Sie sind hier: Startseite -> Lifestyle -> Wohnen-ABC -> Badezimmer

Badezimmer und Badezimmereinrichtung

Badezimmer: Raum zum Wohlfühlen

Das Badezimmer ist der Raum, der über das Wohlbefinden entscheidet. Es gibt in kleinen Wohnungen die Kombination mit der Toilette, in großen Wohnungen oder auch in Häusern wird das Badezimmer immer öfter zur Erlebniswelt und große Flächen, schöne Farben sowie moderne Schränke haben Einzug gehalten.

Badezimmer: Grundausstattung

Generell gesehen ist das Badezimmer für die Körperhygiene zuständig. In kleinen Wohnungen findet man hier auch die Toilette und meist eine Kombination mit einer Duschmöglichkeit, in größeren Wohnungen gibt es eigene Räume für WC und Bad, wobei Bad oder auch Badezimmer entweder eine Dusche oder eine Badewanne beinhaltet. Im Falle der Badewanne gibt es meist extra die Duschmöglichkeit zusätzlich, während man sich in der Badewanne aufhält.

Badezimmer: Lifestyle und Trends

Soweit die Grundausstattung, die man voraussetzt. Eine Wohnung mit WC am Gang ist schon lange nicht mehr gefragt und das Warmwasser ist auch normaler Standard geworden. Diese Argumente scheinen seltsam, aber es ist noch nicht so lange her, dass man dies auch in den Großstädten hinterfragen musste, vor allem in sehr alten Wohnungen, die es schon seit Jahrzehnten gibt und gab.

Heute verbindet man mit dem Badezimmer ganz andere Überlegungen. Statt eines einfachen Badezimmerschranks, der im Volksmund häufig als Alibert bezogen auf die bekannte Herstellerfirma benannt wird, gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten bei der Gestaltung vom Spiegel über Regale mit geflochtenen Materialien bis zum großen Badezimmerschrank, der nun wirklich viel Platz für die Utensilien bieten kann. Das heißt aber auch, dass man den entsprechenden Raum braucht.

Damit wird das Badezimmer vom Mittel zum Zweck (Körperhygiene) zum Ort des Erlebnisses. Statt der klassischen Fliesen gibt es viele verschiedene Möglichkeiten bei Farbe, Aufdruck und Größe, auch die rollstuhlgerechte Einrichtung ist möglich und die Dekoration hat auch längst Einzug gehalten. Man möchte sich hier nicht nur reinigen, sondern sich wohl fühlen.

Und diesem Bedarf tragen viele Produkte der Hersteller Rechnung und man kann die Veränderungen auch bei den Wohnmessen und Sanitärmessen leicht erkennen.

    Ebenfalls interessant:

    • Highboard
      Das Highboard ist ein Möbelstück für den Stauraum und stellt eine Kombination aus Sideboard (Anrichte) und Regal als Alternative zum Schrank dar.
    • Geschirrspüler
      Der Geschirrspüler ist ein beliebtes Elektrogerät, um nicht selbst per Hand das Geschirr abwaschen zu müssen.
    • Dekoration
      Die Dekoration, auch Deko genannt, mit der die Wohnräume individuell gestaltet werden können.
    • Tierfiguren
      Tierfiguren sind sehr beliebt und werden auch häufig für die Dekoration eingesetzt, um bei der Raumgestaltung für Abwechslung zu sorgen.
    • Künstlicher Weihnachtsbaum
      Ein künstlicher Weihnachtsbaum ist eine mögliche Alternative zum echten Weihnachtsbaum als Deko-Idee und auch als schwer entflammbare Idee für das Weihnachtsfest.
    • Barockmöbel
      Die Barockmöbel, die als Antiquitäten zum Teil gesammelt, zum Teil für das eigene Wohnzimmer angeschafft werden.
    • Satin-Bettwäsche
      Die Satin-Bettwäsche hat sich als sehr beliebt erwiesen und umfasst jenen glatten Stoff, der auch bei vielen Kleidungsstücken zum Trend wurde.
    • Rahmenspiegel
      Der Rahmenspiegel ist eine Deko-Idee mit dünnem oder massiven Rahmen und verschiedenen Varianten wie z. B. Facetten.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Wohnen-ABC

    Startseite Lifestyle