Sie sind hier: Startseite -> Wetter / Klima -> Wetterberichte Österreich -> Wetterberichte 2015 -> März 2015

Relativ normale Temperaturen im März 2015

Trockenheit in Österreich

Die Wetterstatistik für Österreich und den Monat März 2015 zeigt, dass die Temperaturen leicht höher waren als im März üblich, dafür gab es wenig Schneefall. Was den Niederschlag betrifft, waren die Westhälfte und die Osthälfte sehr unterschiedlich bestückt, im Osten war es ziemlich trocken. Allerdings war die Feuchtigkeit auch mit den letzten Tagen im Westen aufgewertet worden.

Wetter im März: Temperaturen
Bei den Temperaturen gab es eine Abweichung von durchschnittlich 0,9 Grad Celsius in Relation zu den langfristigen Wetterdaten für den Monat März. Abweichungen innerhalb von Österreich waren wenige zu verzeichnet, einzig nördlich der Alpen war die Abweichung je nach Region von 0,8 bis 1,5 Grad Celsius messbar, im Süden war es um 0,2 bis 0,5 Grad wärmer als im März.

Wetter im März: Niederschlag
Schon der Februar 2015 erwies sich als trockener Monat und diese Wetterentwicklung setzte sich im März fort. Bis zur letzten Märzwoche gab es in ganz Österreich um die 40 bis 50 Prozent weniger Niederschlag als im März üblich. Erst dann kam im Westen der Regen und in den Bergen der Schneefall, ausgelöst durch das Sturmtief. Die letzten Tage im März waren von Orkanböen auf den Bergen, aber zum Teil auch im Flachland geprägt. Da der Westen zuerst an der Reihe war, gab es eine Aufbesserung der Statistik.

So kippte die Aussage und in der Westhälfte, vor allem in Vorarlberg und Tirol wurde ein Plus beim Niederschlag von 29 bis 57 Prozent verzeichnet. Im Osten kam trotzdem ein sehr trockenes Ergebnis zusammen und brachte von Niederösterreich über Wien bis in das Burgenland sowie Teilen der Steiermark ein Defizit von 20 bis 50 Prozent. Sehr trocken war es vor allem in der Buckligen Welt mit bis zu 75 Prozent weniger Regen und Schneefall.

Die Kombination aus warmen Temperaturen und wenig Niederschlag dokumentiert sich auch beim Schneefall. Der Osten war in den Niederungen völlig schneefrei, selbst einige inneralpine Täler boten keine weiße Pracht. Ein Kriterium in der Wetterstatistik ist der Schneedeckentag, aber dabei gab es nur zwei in Innsbruck und einen in Salzburg. Die anderen Landeshauptstädte hatten keinen einzigen Schneedeckentag anzubieten. Verändert wurde der Niederschlag in den Bergen durch das Sturmtief, durch das einige Zentimeter Neuschnee ab 1.500 Meter hinzukamen.

Wetter im März: Sonnenstunden
Mitverantwortlich für die milden Temperaturen war auch die Zahl der Sonnenstunden, die um etwa zehn Prozent über der üblichen Sonnenstundenzahl lag, die es in Österreich im März gibt. Wenig Sonne gab es von Osttirol bis Kärnten mit zum Teil einem Minus von 10 Prozent, viel Sonne in Teilen von Tirol und Oberösterreich mit bis zu 33 % mehr Sonnenstunden.

 

[Infoplattform Wissenswertes / 1. April 2015]

Siehe auch
Wetterberichte 2015

    Ebenfalls interessant:

    • Winter 2014/15
      Wetter im Winter 2014/15 auf Basis von Langfristmodellen für die Monate Dezember 2014 bis Februar 2015 und ihre Abweichungen.
    • Sommer 2015
      Wetter im Sommer 2015: Vorschau und nachträgliches Fazit auf das Wetter in den Monaten Juni bis August 2015 als Langfristprognose für den Sommer.
    • Jänner 2015
      Das Wetter in Österreich im Jänner 2015 war wiederum zu mild und auch zugleich zu feucht, brachte aber wenig Neuschnee.
    • Februar 2015
      Das Wetter im Februar 2015 zeigte sich in Österreich von seiner normalen Seite bei den Temperaturen.
    • März 2015
      Das Wetter in Österreich war im März 2015 leicht wärmer als üblich, aber viel trockener - vor allem der Schneefall fehlte.
    • April 2015
      Das Wetter in Österreich war im April 2015 nicht so warm wie in den letzten Jahren und sehr unterschiedlich im Niederschlag.
    • Mai 2015
      Wetter in Österreich: der Mai 2015 war einer der trübsten der letzten Jahre, hatte aber normale Temperaturen anzubieten und war am Ende auch recht feucht.
    • Juni 2015
      Wetter im Juni: der Juni 2015 war ein sehr warmer Monat, viel wärmer als üblich und außerdem weiterhin vor allem im Osten sehr trocken.
    • Juli 2015
      Wetter im Juli: der Juli 2015 war der wärmste Juli seit Beginn der Aufzeichnungen mit gleich zwei Hitzewellen und neuen Rekorden in vielen Gemeinden.
    • August 2015
      Wetter im August 2015: große Hitze und der Monat war einer der wärmsten August-Monate seit Beginn der Aufzeichnungen in Österreich mit vor allem extrem warmen Nächten.
    • September 2015
      Wetterstatistik September: der September 2015 war extrem heiß und kalt, was laut Statistik unterm Strich einen normalen September ergeben hat.
    • Oktober 2015
      Der Oktober 2015 war in Österreich laut Wetterstatistik ein sehr trüber, vor allem in Ostösterreich, lag in den Temperaturen aber im Bereich eines typischen Oktober.
    • November 2015
      Der November 2015 war der sonnigste seit Beginn der Aufzeichnungen und bot mehr Frühlingswetter als beginnendes Winterwetter und war dementsprechend auch zu mild.
    • Dezember 2015
      Der Dezember 2015 geht in Österreich als extremer Wettermonat ein mit viel zu milden Temperaturen, besonders in den Bergen war es so warm wie nie zuvor in einem Dezember.
    • Wetter 2015
      Das Wetter im Jahr 2015 brachte Österreich das zweitwärmste Jahr in einer fast 250-jährigen Wettergeschichte mit extrem trockenem und vor allem warmen Perioden.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Weitere Kapitel zum Thema:

    • Wetterberichte 2019
      Wetterberichte aus Österreich und dem Jahr 2019 mit Besonderheiten und der Wettervorschau vom Starkregen bis Sturmwarnung und weiteren außergewöhnlichen Ereignissen.
    • Wetterberichte 2018
      Wetterberichte aus Österreich und dem Jahr 2018 mit Besonderheiten und der Wettervorschau vom Starkregen bis Sturmwarnung und weiteren außergewöhnlichen Ereignissen.
    • Wetterberichte 2017
      Wetterberichte aus dem Jahr 2017 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterberichte 2016
      Wetterberichte aus dem Jahr 2016 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterberichte 2015
      Wetterberichte aus dem Jahr 2015 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterberichte 2014
      Wetterberichte aus dem Jahr 2014 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterberichte 2013
      Wetterberichte aus dem Jahr 2013 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterberichte 2012
      Wetterberichte aus dem Jahr 2012 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterberichte 2011
      Wetterberichte aus dem Jahr 2011 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterberichte 2010
      Wetterberichte aus dem Jahr 2010 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterstatistik 2009
      Wetterberichte aus dem Jahr 2009 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterstatistik 2008
      Wetterberichte aus dem Jahr 2008 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterstatistik 2007
      Wetterberichte aus dem Jahr 2007 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Wetterberichte 2015

    Startseite Wetter