Sie sind hier: Startseite -> Wetter / Klima -> Wetterberichte Österreich -> Wetterberichte 2015 -> August 2015

August 2015 mit langer und großer Hitze

Kaum Entlastung in Ostösterreich

Schon der Juli 2015 kompensierte mehr als erwünscht den etwas unbeständigen Frühling, vor allem der Monat Mai hatte nicht viele Menschen in Österreich glücklich gemacht. Doch das Wetter im Juli übertrieb etwas und brachte den wärmsten Juli seit Beginn der Aufzeichnungen mit großer Hitze und den wärmsten Nächten in Österreich, die je verzeichnet wurden. Auf diese Hitze und den wärmsten Juli folgte der August 2015, der sich ebenfalls große Mühe gab.

Wetter im August 2015: Temperaturen
Denn dieser Monat lag auch im Durchschnitt um 2,8 Grad über dem langjährigen Mittel und verlängerte die Hitze des Juli mit weiteren Hitzewellen. So wird eine Wetterphase bezeichnet, wenn es je nach Auslegung drei oder fünf Tage in Folge mehr als 30 Grad Celsius im Schatten hat. Und der August 2015 brachte nicht nur drei oder fünf Tage, sondern wochenlange Hitze, wobei es besonders in Ostösterreich kaum abkühlen wollte. Im Westen war manchmal ein etwas angenehmerer Tag eingebaut, doch im Osten von Linz und Klagenfurt ostwärts ging nichts mehr und es gab häufig Temperaturen um oder über 35 Grad im Schatten und auch in der Nacht Werte von 20 bis 25 Grad, vor allem in Wien, aber auch in Gemeinden in Niederösterreich. Dass Wien schwer abkühlt ist bekannt, aber dass auch kleinere Gemeinden kaum unter 20 Grad kommen, ist ungewöhnlich.

Und ungewöhnlich ist das Codewort für das Wetter im August, denn vor allem die lange Reihe an heißen Tagen gab es in der Form noch nie und es wurden viele neue Rekorde aufgestellt. Alleine Anfang August gab es neun Tage in Folge mit mehr als 35 Grad Celsius bezogen auf die Landeshauptstädte Wien und St. Pölten. Die ZAMG auf der Wiener Hohen Warte dokumentierte dazu, dass bisher für den gesamten Sommer in Wien fünf und in St. Pölten acht Tage mit solchen Werten gemessen wurden - Anfang August 2015 war das eine Frage von zwei Wochen.

Wetter im August 2015: Niederschlag
Gerade in Ostösterreich hoffte man so auf Regen, weil das ganze Jahr schon viel zu trocken verlaufen war, aber diese Hoffnung wurde nicht erfüllt. Die große Hitze verschärfte die Situation zusätzlich und so war eher Waldbrand als Hochwasser das Thema. Bei Hohenau an der Donau hatte die Donau nur noch einen Wasserstand von 65 Zentimeter!

Grund war auch die Trockenheit, die im August 2015 mit der Hitze einherging. Der August 2015 war der trockenste seit jenem aus dem Jahr 1991 und es fehlten 35 % auf die üblichen Augustwerte. Das wurde noch verstärkt durch die Tatsache, dass es in manchen Regionen Österreichs schon seit Monaten viel zu wenig geregnet hatte, zum Beispiel im Weinviertel oder im Wiener Becken, auch im Burgenland und Teilen der Steiermark. Aber auch im Westen Österreichs gab es um 25 bis 50 Prozent weniger Regen als üblich, zum Beispiel in Vorarlberg und in Regionen von Tirol und Salzburg.

Interessant war aber auch ein anderes Phänomen, denn es gab nach 2005 die wenigsten Blitze in einem August. Der August ist häufig durch die feucht-warme Luft ein Monat mit zahlreichen zum Teil heftigen Gewittern inklusive Unwetterpotential. Im August 2015 gab es große Hitze, kaum Regen und vor allem wenige Unwetter. In der großen Hitze waren entstandene Gewitter durchaus problematisch, betrafen hauptsächlich die Westhälfte des Landes, im Osten hoffte man auf Abkühlung, aber die traf nicht ein.

Wetter im August 2015: Sonnenstunden
Wenig überraschend waren die Sonnenstunden deutlich häufiger zu zählen als im August üblich, obwohl dies natürlich ein Monat des Hochsommers ist. Trotzdem bot der August des Jahres 2015 um 20 Prozent mehr Sonnenstunden an als langfristig üblich, in manchen Regionen waren sogar 30 bis 45 Prozent gemessen worden.

Quelle: http://www.zamg.at/

 

[Infoplattform Wissenswertes / 1. September 2015]

Siehe auch
Wetterberichte 2015

Artikel zum Thema

  • Nächste Hitzewelle (Aug 15)
    Sommer 2015: mit weiterer Südwestströmung kommt subtropisches Wetter nach Österreich und bringt erneut Hitze bis 38 Grad und sehr warme Nächte.
  • Höchste Hitzewarnung (Aug 15)
    Rekordsommer 2015: nach dem heißesten Juli der Messgeschichte ist auch der August 2015 auf Rekordkurs und verursacht für Ostösterreich die höchste Hitzewarnung.
  • Ende der Hitzewelle (Aug 15)
    Ende der Rekordhitze 2015: nach mehr als zwei Wochen Dauerhitze hat nun auch der Osten Österreichs die ersehnte Abkühlung erhalten und freut sich über Regen.
  • Noch einmal heiß (Aug 15)
    Heißes Wetter in Österreich: nach einer kühleren Phase bringen die letzten Augusttage des Jahres 2015 erneut Hitze mit bis zu 35 Grad Celsius im Schatten.

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Kapitel zum Thema:

  • Wetterberichte 2019
    Wetterberichte aus Österreich und dem Jahr 2019 mit Besonderheiten und der Wettervorschau vom Starkregen bis Sturmwarnung und weiteren außergewöhnlichen Ereignissen.
  • Wetterberichte 2018
    Wetterberichte aus Österreich und dem Jahr 2018 mit Besonderheiten und der Wettervorschau vom Starkregen bis Sturmwarnung und weiteren außergewöhnlichen Ereignissen.
  • Wetterberichte 2017
    Wetterberichte aus dem Jahr 2017 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
  • Wetterberichte 2016
    Wetterberichte aus dem Jahr 2016 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
  • Wetterberichte 2015
    Wetterberichte aus dem Jahr 2015 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
  • Wetterberichte 2014
    Wetterberichte aus dem Jahr 2014 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
  • Wetterberichte 2013
    Wetterberichte aus dem Jahr 2013 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
  • Wetterberichte 2012
    Wetterberichte aus dem Jahr 2012 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
  • Wetterberichte 2011
    Wetterberichte aus dem Jahr 2011 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
  • Wetterberichte 2010
    Wetterberichte aus dem Jahr 2010 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
  • Wetterstatistik 2009
    Wetterberichte aus dem Jahr 2009 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
  • Wetterstatistik 2008
    Wetterberichte aus dem Jahr 2008 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
  • Wetterstatistik 2007
    Wetterberichte aus dem Jahr 2007 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wetterberichte 2015

Startseite Wetter