Sie sind hier: Startseite -> Wetter / Klima -> Wetterberichte Österreich -> Wetterberichte 2015 -> April 2015

Wetter April 2015: normale Temperaturen

Sehr unterschiedliche Ergebnisse beim Niederschlag

Das Wetter im Monat April 2015 brachte Österreich relativ normale Temperaturen. Es gab österreichweit eine Abweichung von 0,5 Grad nach oben, was erstaunt, denn die Menschen haben den April als zu kühl empfunden. Vielerorts war er zu trocken und das bestätigt die Statistik wiederum.

Wetter im April: Temperaturen
Die Statistik weist laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) auf der Hohen Warte eine Abweichung von 0,5 Grad Celsius auf, um die es wärmer war als im Vergleichszeitraum 1981 - 2010. Das ist insofern interessant, als man den April als deutlich zu kühl wahrgenommen hatte. Dazu muss man sich aber die letzten Jahre anschauen, als es im April deutlich zu warm war. Mehrfach war es im April so sommerlich warm, dass die Lust auf das Freibad groß wurde. Als die Freibäder dann im Mai aufgesperrt hatten, setzte mehrfach Regen und Kälte ein, während im April die Bäder wohl voll gewesen wären.

Im April 2015 wäre es für das Baden aber doch zu kühl gewesen - die Temperaturen haben aber die langjährigen Werte fast genau erreicht und so war es aus Sicht dieser Werte ein relativ normaler Monat. Der letzte normale Monat April liegt schon ziemlich weit zurück und war im Jahr 2008 gegeben. Seither war es in diesem Monat immer wärmer, zum Teil sogar deutlich wärmer als es sein sollte. Und doch gab es schon sommerliche Tage mit bis zu 28,3 Grad, gemessen in Andau im Burgenland.

Wetter im April: Niederschlag
Ganz anders sieht die Situation bei den Niederschlägen aus, denn auf ganz Österreich bezogen fehlten 15 Prozent in Relation zu den Normalwerten. Allerdings gab es regional erhebliche Unterschiede. Von Vorarlberg bis Salzburg gab es um 25 bis 75 Prozent mehr Regen und auf den Bergen Schneefall als im April üblich, vom südlichen Osttirol bis zum Mittelburgenland und zum Teil auch in Niederösterreich regnete es dafür um genau die gleiche Menge zu wenig. Besonders trocken war es in Kärnten, zum Beispiel beim Millstätter See oder dem Klopeiner See. Dort fehlten gar 75 bis 90 Prozent an Niederschlagsmenge.

Bezogen auf Kärnten war das der drittschwächste April in Sachen Niederschlag seit Beginn der Messungen von 1813. Eine Folge der Trockenheit waren auch die Waldbrände, die besonders in Kärnten gewütet haben.

Wetter im April: Sonnenstunden
Neben dem Niederschlag waren vor allem die Sonnenstunden im April 2015 auffällig. Es gab um mehr als ein Viertel mehr Sonnenstunden als im April üblich. Auch im feuchten Vorarlberg waren 30 bis 50 Prozent mehr Sonnenstunden gemessen worden, in Kärnten waren es um gleich 50 bis 80 Prozent mehr als im April üblich.

 

[Infoplattform Wissenswertes / 1. Mai 2015]

Siehe auch
Wetterberichte 2015

    Ebenfalls interessant:

    • Winter 2014/15
      Wetter im Winter 2014/15 auf Basis von Langfristmodellen für die Monate Dezember 2014 bis Februar 2015 und ihre Abweichungen.
    • Sommer 2015
      Wetter im Sommer 2015: Vorschau und nachträgliches Fazit auf das Wetter in den Monaten Juni bis August 2015 als Langfristprognose für den Sommer.
    • Jänner 2015
      Das Wetter in Österreich im Jänner 2015 war wiederum zu mild und auch zugleich zu feucht, brachte aber wenig Neuschnee.
    • Februar 2015
      Das Wetter im Februar 2015 zeigte sich in Österreich von seiner normalen Seite bei den Temperaturen.
    • März 2015
      Das Wetter in Österreich war im März 2015 leicht wärmer als üblich, aber viel trockener - vor allem der Schneefall fehlte.
    • April 2015
      Das Wetter in Österreich war im April 2015 nicht so warm wie in den letzten Jahren und sehr unterschiedlich im Niederschlag.
    • Mai 2015
      Wetter in Österreich: der Mai 2015 war einer der trübsten der letzten Jahre, hatte aber normale Temperaturen anzubieten und war am Ende auch recht feucht.
    • Juni 2015
      Wetter im Juni: der Juni 2015 war ein sehr warmer Monat, viel wärmer als üblich und außerdem weiterhin vor allem im Osten sehr trocken.
    • Juli 2015
      Wetter im Juli: der Juli 2015 war der wärmste Juli seit Beginn der Aufzeichnungen mit gleich zwei Hitzewellen und neuen Rekorden in vielen Gemeinden.
    • August 2015
      Wetter im August 2015: große Hitze und der Monat war einer der wärmsten August-Monate seit Beginn der Aufzeichnungen in Österreich mit vor allem extrem warmen Nächten.
    • September 2015
      Wetterstatistik September: der September 2015 war extrem heiß und kalt, was laut Statistik unterm Strich einen normalen September ergeben hat.
    • Oktober 2015
      Der Oktober 2015 war in Österreich laut Wetterstatistik ein sehr trüber, vor allem in Ostösterreich, lag in den Temperaturen aber im Bereich eines typischen Oktober.
    • November 2015
      Der November 2015 war der sonnigste seit Beginn der Aufzeichnungen und bot mehr Frühlingswetter als beginnendes Winterwetter und war dementsprechend auch zu mild.
    • Dezember 2015
      Der Dezember 2015 geht in Österreich als extremer Wettermonat ein mit viel zu milden Temperaturen, besonders in den Bergen war es so warm wie nie zuvor in einem Dezember.
    • Wetter 2015
      Das Wetter im Jahr 2015 brachte Österreich das zweitwärmste Jahr in einer fast 250-jährigen Wettergeschichte mit extrem trockenem und vor allem warmen Perioden.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Weitere Kapitel zum Thema:

    • Wetterberichte 2019
      Wetterberichte aus Österreich und dem Jahr 2019 mit Besonderheiten und der Wettervorschau vom Starkregen bis Sturmwarnung und weiteren außergewöhnlichen Ereignissen.
    • Wetterberichte 2018
      Wetterberichte aus Österreich und dem Jahr 2018 mit Besonderheiten und der Wettervorschau vom Starkregen bis Sturmwarnung und weiteren außergewöhnlichen Ereignissen.
    • Wetterberichte 2017
      Wetterberichte aus dem Jahr 2017 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterberichte 2016
      Wetterberichte aus dem Jahr 2016 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterberichte 2015
      Wetterberichte aus dem Jahr 2015 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterberichte 2014
      Wetterberichte aus dem Jahr 2014 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterberichte 2013
      Wetterberichte aus dem Jahr 2013 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterberichte 2012
      Wetterberichte aus dem Jahr 2012 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterberichte 2011
      Wetterberichte aus dem Jahr 2011 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterberichte 2010
      Wetterberichte aus dem Jahr 2010 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterstatistik 2009
      Wetterberichte aus dem Jahr 2009 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterstatistik 2008
      Wetterberichte aus dem Jahr 2008 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.
    • Wetterstatistik 2007
      Wetterberichte aus dem Jahr 2007 für Österreich mit einer Vorschau der nächsten Tage sowie aktuellen Informationen über Unwetter und andere Wettersituationen.

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Wetterberichte 2015

    Startseite Wetter