Sie sind hier: Startseite -> Wetter / Klima -> Wetterberichte Österreich -> Wetter Österreich 2012

Wetter im Jahr 2012 in Österreich

Deutlich zu warme Temperaturen

Das Wetter in Österreich im Jahr 2012 zeigte sich von der warmen Seite. Verläßliche Wetterdaten gibt es seit dem Jahr 1768 und das Jahr 2012 nahm in der Vergleichsreihe den siebenten Platz ein, also nur sechsmal war das Wetter im Durchschnitt in Österreich wärmer als in diesem Jahr.

Deutlich zu warme Temperaturen im Jahr 2012

Wetter im Jahr 2012 in ÖsterreichÖsterreichweit gesehen gab es eine Temperaturabweichung von einem Grad Celsius. Dabei gab es durchaus unterschiedliche Wetterentwicklungen und auch Wetterextreme. Viele erinnern sich an den eiskalten Februar, den kältesten seit 1986 mit einer Abweichung von 3,8 Grad Celsius zu den Normalwerten.

Dem steht aber eine Reihe von Monaten gegenüber, in denen es viel zu warm war. Das waren nicht nur der Juni und August, sondern auch der März und der November. In diesen Monaten gab es im Schnitt um 2,0 bis 2,8 Grad Celsius wärmere Durchschnittstemperaturen als in den Monaten üblich und damit ergab sich die genannte Abweichung von einem Grad. Die Auswertung bestätigt damit das Gesamtbild der letzten Jahrzehnte, dass die Temperaturen im Ansteigen begriffen sind.

Bei den Niederschlägen gab es durchaus unterschiedliche Beobachtungen. In Vorarlberg und im Norden Tirols gab es bis zu 20 Prozent mehr Niederschlag als in diesen Regionen üblich. Von Osttirol über Kärnten, den Süden Salzburgs bis in die Steiermark gab es sogar bis zu 50, meist um die 20 Prozent mehr Niederschlag. Trocken war es hingegen im östlichen Weinviertel, aber auch teilweise im Mühl-, Inn- und Hausruckviertel mit einem Minus von 10 bis 30 Prozent gegenüber den Normalwerten.

Die warmen Temperaturen waren natürlich auch durch mehr Sonnenstunden möglich geworden. Österreichweit gab es um etwa 8 Prozent mehr Sonnenschein zu beobachten als üblicherweise. Die Oststeiermark hatte gar ein Plus von 15 bis lokal 27 Prozent über dem langjährigen Durchschnitt zu verzeichnen.

Übersicht der Unterseiten

Winter 2011/12

Zusammenfassung der Wettervorschau auf den Winter 2011/2012 für Österreich und Europa in der Langfristprognose.

Sommer 2012

Zusammenfassung der Langzeitprognose vom Wetter im Sommer 2012 in Österreich mit Temperaturvergleich und Regenmenge.

Wetter Jänner 2012

Das Wetter im Monat Jänner 2012 brachte extreme Wetterunterschiede zwischen Westösterreich und Ostösterreich sowie auch dem Süden des Landes.

Wetter Februar 2012

Der Februar 2012 erwies sich in Österreich als sehr kalt und erst am Ende milder, wobei auffällig vor allem die Trockenheit beim Wetter war.

Wetter März 2012

Der März 2012 brachte Österreich Rekordsonnenstunden, viel Trockenheit und den drittwärmsten März in der Geschichte Österreichs.

Wetter April 2012

Der April 2012 war in Österreich ein Monat mit Kälte und Schnee zu Beginn und Hochsommer Ende des Monats mit neuen Rekordwerten.

Wetter Mai 2012

Das Wetter im Monat Mai 2012 in Österreich ergab extrem trockenes Wetter im Weinviertel und Extremwerte in Tirol samt unbeständigen Tagen.

Wetter Juni 2012

Das Wetter im Monat Juni 2012 war anfangs zu kühl, dann aber zu heiß und brachte viele Unwetter sowie ein Plus an Niederschlag.

Wetter Juli 2012

Das Wettergeschehen in Österreich war im Monat Juli 2012 geprägt von anfänglich großer Hitze und nachfolgend heftigen Gewittern samt Hagelschlag und Starkregen.

Wetter August 2012

Der August 2012 brachte Österreich im Hinblick auf das Wetter viele Sonnenstunden, hohe Temperaturen, aber auch viel Regen im Westen.

Wetter September 2012

Das Wetter im Monat September 2012 brachte Österreich leicht wärmere Temperaturen und mehr Regen, aber auch Sonnenstunden als im September üblich.

Wetter Oktober 2012

Der Oktober 2012 erwies sich in Österreich als Oktobermonat mit sehr warmen Temperaturen und viel Sonne auf den Bergen, Hochnebel im Tal.

Wetter November 2012

Das Wetter im Monat November 2012 zeigte sich in Österreich mit viel zu warmen Wetter, viel Niederschlag im Süden und Trockenheit im Norden.

Wetter Dezember 2012

Das Wetter im Monat Dezember 2012 in Österreich brachte relativ normalen Temperaturen, viel Niederschlag im Westen, Trockenheit im Süden.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wetterberichte Österreich

Startseite Wetter