Sie sind hier: Startseite -> Freizeit -> Museen in Österreich -> Museen in der Steiermark -> Gamlitz: Weinmuseum

Weinmuseum Schloss Gamlitz

Weinbau von der Römerzeit bis heute

Schloss Gamlitz in der Südsteiermark befindet sich in der gleichnamigen Gemeinde Gamlitz und ist ein vielseitiges Anwesen. Das Schloss, das im 12. Jahrhundert errichtet wurde und seither als Sommerresidenz und Weingut in Verwendung stand, beinhaltet unter anderem auch ein Weinmuseum.

Weinmuseum Schloss Gamlitz: Geschichte des Museums

Ziel des Weinmuseums im Schloss Gamlitz ist es, die Geschichte des Weinbaus den Besucherinnen und Besuchern näher zu bringen. Der Weinbau hat in der Steiermark große Tradition und die Klimabedingungen sowie die Landschaftstypen bieten sich für den Weinbau auch geradezu an. Dazu passt auch der Naturpark Südsteirisches Weinland, in dessen Einzugsgebiet sich das Schloss Gamlitz befindet.

Schon vor über 100 Jahren gab es eine erste Sammlung über den Weinbau der Region, aber es dauerte bis in die 1990er-Jahre, ehe nach einer sehr erfolgreichen Landesausstellung im Jahr 1990 über "Wein und Kultur" die Idee entstand, aus der Sammlung ein Museum zu machen. Der nächste Schritt war im Jahr 2003 erfolgt, als man mit Wandtafeln die Dokumentation über den Weinbau, seine Arbeit, den Wein und seine Funktion sowie die Menschen errichtet hat.

Das Museum kann mit dem Besuch des Naturparks kombiniert werden und bietet einen Einblick in den Weinbau, wie er in der Steiermark jedes Jahr betrieben wird und wofür das Bundesland auch bekannt ist.

Weinmuseum Schloss Gamlitz: Angebot an Ausstellungen

Das Weinmuseum beginnt seine Erzählungen mit der Römerzeit, wodurch das Wissen um den Weinbau in das Einzugsgebiet der Ostalpen gelangt war. Neben der Darstellung des Weinbaus zur Zeit der Römer wird auch die Gegenwart durch Ausstellungen gezeigt, beispielsweise die Entwicklung des Weinbaus seit Ende des Zweiten Weltkrieges oder auch Informationen über verschiedene Weinsorten und Weinkrankheiten.

Die Weingeschichte wird mit Schwerpunkte erzählt wie zum Beispiel über Erzherzog Johann als Pionier im Weinbau. Über den Besuch des Museums hinaus gibt es die Möglichkeit der Weinverkostung und natürlich das Weingut sowie das Schloss selbst.

Weinmuseum Schloss Gamlitz: Öffnungszeiten und weitere Infos

Titel: Weinmuseum Schloss Gamlitz
Adresse: 8462 Gamlitz, Schloss Gamlitz
Öffnungszeiten: täglich 09.00 bis 21.00 Uhr
Führungen sind nach Voranmeldung möglich

Weitere Informationen zum Museum, den Schwerpunkten, Öffnungszeiten sowie Ausstellungen finden Sie unter der nachstehenden Internetseite.

https://www.melcher.at

Artikel-Infos

Weinbaumuseum GamlitzArtikel-Thema:
Weinmuseum Schloss Gamlitz
letztes Datum:
20. 03. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Museen in der Steiermark / Bezirk Leibnitz