Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Wandertag in Österreich

Wandertag in Österreich

Das ganze Jahr gibt es Veranstaltungen

Der Wandertag ist vom Namen her eine Veranstaltung, die in den Volksschulen und in der Unterstufe lange Zeit sehr beliebte Ausflüge zum Inhalt hatte. Zum Teil stimmt das noch, aber zum Großteil fehlt die Zeit und die Verantwortung ist auch groß - dabei wollen die Kinder die Natur wieder mehr erleben können. Der Wandertag ist aber weiterhin ein großes Thema, zum Beispiel für die Erwachsenen und für Familien. Denn bei einer solchen Veranstaltung kann man mit Gleichgesinnten vorgegebene Strecken erwandern, sich unterhalten, die Natur erleben oder überhaupt kennenlernen und viel Spaß haben. Und für den Tourismus ist der Wandertag auch wichtig, zudem gibt es verschiedene Entwicklungen und Trends rund um das Wandern.

Wandertag in Österreich

In praktisch ganz Österreich gibt es eine ganze Reihe an Veranstaltungen, die als Wandertage angeboten werden. Neben dem reinen Wandern sind auch Radwandertage möglich, wobei die Radwege in den Mittelpunkt rücken. Der reine Wandertag ist aber ein solcher, bei dem von einem vereinbarten Startpunkt aus die ganze Schar an Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich auf den Weg machen. Manche Wanderungen sind einfach vom Weg her vorgegeben, andere Wanderungen sind geführte, etwa im Hochgebirge.

Neben dem typischen Wandern, das so ab März zum Thema wird, wenn sich der Schnee zurückzuziehen beginnt, gibt es auch solche, die in den letzten Jahren sehr beliebt geworden sind wie etwa die Schneeschuhwanderungen. Und so ist der Schneeschuhwandertag auch wichtig geworden. Die Tourismusverbände bieten oft über Monate die gleiche Strecke an, die jede Woche an einem bestimmten Tag angeboten wird und auch hier gibt es geführte Strecken beispielsweise im Bergland.

Dazu gibt es auch manche Themenwandertage wie etwa im Frühjahr, wenn die Marille blüht und in Niederösterreich dieses Ereignis mit einer Wanderung verbunden wird oder auch im Herbst, wenn so mancher Weinwandertag angeboten wird.

Wenn Dir der Artikel gefallen oder geholfen hat, teile ihn mit Freunden:

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: