Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Waffelrezepte -> Pikante Waffeln -> Kartoffelwaffeln (3 Rezepte)

3 Waffelrezepte für Kartoffelwaffeln

Pikante Waffeln mit den beliebten Kartoffeln / Erdäpfeln

Bei Waffeln denken viele an süße Waffeln, aber so wie Palatschinken (Pfannkuchen) kann man auch Waffeln auf verschiedene Art und Weise und damit auch mit verschiedenen Geschmacksrichtungen herstellen. Das gilt auch für die Verwendung von Waffeln mit Erdäpfeln (Kartoffeln).

Auf dieser Seite sind drei Rezeptvorschläge zu finden, wie man die Kartoffeln auch für leckere und pikante Waffeln einsetzen kann.

1. Rezept für Kartoffelwaffeln: Kartoffelwaffeln mit Apfelkompott

Eine Idee ist die Zubereitung von Kartoffelwaffeln in Kombination mit dem beliebten Apfelkompott. Dadurch kommen Kartoffel (Erdapfel) und der Apfel als beliebte Lebensmittel zusammen, wobei interessanterweise das Apfelkompott häufig bei Süßspeisen wie einem Schmarren als Beilage vorgeschlagen wird, hier ist es eine Beilage für pikante Waffeln.

Waffelrezept für Kartoffelwaffeln mit Apfelkompott

Zutaten der Kartoffelwaffeln

  • 450 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 3 Eier
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Sauerrahm (saure Sahne)
  • 75 g Mehl

Für das Apfelkompott

  • 1 kg Äpfel
  • 100 g Zucker
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Messerspitze Zimt

Zubereitung Schritt für Schritt

Für das Apfelkompott werden die Äpfel gewaschen, geschält, geviertelt und das Kerngehäuse herausgeschnitten.

Das Fruchtfleisch wird in ungefähr 1 cm große Stücke geschnitten.

Die Äpfel werden dann mit 1/4 l Wasser und dem Zucker, dem Zitronensaft und dem Zimt in einen Topf gegeben und bei mittlerer Hitze etwa zehn Minuten weich gedünstet.

Dann werden die Äpfel abgegossen und der Sud dabei aufgefangen.

Mit einem Kartoffelstampfer werden die Äpfel zerstampft, sodass noch ein paar Stücke zu sehen sind. Nach Wunsch kann man den Sud darunter rühren.

Für die Waffeln werden die Kartoffeln geschält, gewaschen und fein gerieben.

Die Zwiebel wird geschält und fein gewürfelt.

Kartoffel, Zwiebel, Eier, Salz, Sauerrahm und etwas Pfeffer werden vermischt und dann das gesiebte Mehl eingearbeitet.

Das Waffeleisen wird aufgeheizt und die Waffeln goldgelb gebacken. Anschließend werden sie mit dem Kompott serviert.

Die Zutaten reichen für etwa 6 Waffeln.

 

2. Rezept für Kartoffelwaffeln: Kartoffelwaffeln Grundrezept

Erdäpfel oder Kartoffel sind bei vielen Salatgerichten eine beliebte Grundlage, sie können aber auch für die Herstellung von Waffeln mit dem Waffeleisen verwendet werden. Dabei ist die Herstellung sogar sehr schnell möglich. Nachstehend ein Waffelrezept für Kartoffelwaffeln.

Mit einer Zubereitungszeit von nur 25 Minuten zählen diese Waffeln zu den am schnellsten zubereiteten mit dem Waffeleisen und können auch spontan als pikante Idee umgesetzt werden.

Waffelrezept für Kartoffelwaffeln

Zutaten für Kartoffelwaffeln

  • 450 g rohe geriebene Erdäpfel (Kartoffeln)
  • 1 Zwiebel
  • 3 Eier
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Sauerrahm (saure Sahne)
  • 75 g Mehl
  • 3 EL frisch gehackte Kräuter

Zubereitung Schritt für Schritt

Die Erdäpfel werden mit den Zwiebeln, Eier, Salz, Sauerrahm und Kräuter vermischt.

Das Mehl wird hinzu gegeben, um die Flüssigkeit damit zu binden.

Dann wird das Waffeleisen aufgeheizt und die Waffeln goldgelb gebacken.

Die Zutaten reichen für etwa 6 Waffeln.

 

3. Rezept für Kartoffelwaffeln: Kartoffelwaffeln mit Lachs und Senf-Dill-Sauce

Die meisten Waffelrezepte zielen auf süße Waffeln ab, die mit Schokolade und vielen anderen Zutaten kombiniert werden können. Es gibt aber auch viele pikante Varianten bis hin zu scharfen Rezeptvorschlägen, wenn Chili zum Einsatz kommt. Einige Vorschläge beziehen sich auf die Kartoffeln (Erdäpfeln), wie dieser hier.

Vorgeschlagen werden Kartoffelwaffeln mit Lachs und Senf-Dill-Sauce als pikantes Rezept für das Waffeleisen, wobei man mehrere Arbeitsschritte und etwa 1,5 Stunden Zubereitungszeit braucht. Damit sind diese Waffeln sehr schmackhaft, aber nicht auf die Schnelle zubereitet.

Waffelrezept für Kartoffelwaffeln mit Lachs und Senf-Dill-Sauce

Zutaten für Kartoffelwaffeln

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 TL Kümmel
  • 1 große Zwiebel
  • 100 g Schmalz
  • 3 Eier
  • 50 ml Milch
  • Pfeffer und Salz
  • Muskatnuss, gerieben
  • 100 g Mehl

Zutaten für Lachs und Senf-Dill-Sauce

  • 1/2 Bund Dill
  • 4 TL Senf
  • 2 EL Speiseöl
  • 1 EL Honig
  • 300 g geräucherter Lachs

Zubereitung Schritt für Schritt

Salzwasser wird zum Kochen gebracht und dann wird der Kümmel dazugegeben und die ungeschälten Kartoffeln darin gar gekocht.

In der Zwischenzeit wird der Dill für die Sauce gewaschen und im Anschluss fein geschnitten. Senf, Öl und Honig werden verrührt und dem Dill hinzugefügt.

Die Zwiebel wird geschält und in feine Würfel geschnitten, dann wird der Zwiebel mit dem Schmalz glasig gedünstet.

Die Kartoffel werden gepellt und zu einem feinen Brei gestampft.

Zwiebel, Schmalz, Eier, Milch, Salz, Pfeffer und Muskat werden zum Brei hinzugefügt und alles gut verrührt.

Das Mehl wird gesiebt und auch untergerührt. Dann wird mit Salz, Pfeffer und Muskat abgeschmeckt.

Das Waffeleisen wird aufgeheizt und bei Bedarf eingefettet und dann die Masse goldbraun ausgebacken.

Dann werden die Lachsscheiben locker auf die Waffeln gelegt und die Senf-Dill-Sauce darüber gegeben und die Waffeln serviert.

Ebenfalls interessant:

Rezepte für pikante Waffeln

Brandwaffeln mit Kren

Brandwaffeln mit Krencreme oder Brnadwaffeln mit Meerrettichcreme ist eine Rezeptidee für pikante Waffeln, die mit dem Waffeleisen umsetzbar ist.

Buchweizen mit Speck

Eine pikante Waffelidee ist jene der Buchweizen-Speck-Waffeln mit Kräuterfrischkäse, die mit dem Waffeleisen selbst zubereitet werden können.

Chili-Waffeln mit Avocado-Dip

Zutaten und Beschreibung der Zubereitung der scharfen Chili-Waffeln mit Avocado-Dip für das Waffeleisen.

Currywaffeln

Waffelrezept für scharfe Currywaffeln als typische Vertreter der pikanten Waffelrezepte mit schneller Zubereitungszeit - mit Beschreibung und allen Zutaten.

Grüne Waffeln mit Paprika

Grüne Waffeln mit Paprika ist eine pikante Waffelidee, die bei der Zubereitung etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, dafür eine alternative Geschmacksrichtung bietet.

Dreikornwaffeln

Zutaten und Zubereitung der Dreikornwaffeln mit Salami-Oliven-Creme für das Waffeleisen als Idee zum Ausprobieren und Selbermachen.

Käsewaffeln (6 Rezepte)

Zusammenstellung von 6 Waffelrezepte für Käsewaffeln mit verschiedenen Ideen wie Kräuter, Topfen oder Knoblauch und damit Varianten für pikante Waffeln.

[aktuelle Seite]

Kartoffelwaffeln (3 Rezepte)

Zutaten und Zubereitung der Kartoffelwaffeln als Variante von pikanten Waffeln für die Herstellung mit dem Waffeleisen.

Knoblauchwaffeln mit Olivencreme

Die Knoblauchwaffeln mit Olivencreme zählen zu den pikanten Varianten, die auch mit dem Waffeleisen recht einfach zubereitet werden können.

Kräuterwaffeln (2 Rezepte)

Kräuterwaffeln können als pikante Variante mit dem Waffeleisen schnell zubereitet werden wie Kräuterwaffeln mit verschiedenen Kräutern als Grundlage.

Kümmelwaffeln (2 Rezepte)

Die Kümmelwaffeln sind eine Idee für pikante Waffeln und können mit dem Waffeleisen auch recht rasch zubereiten werden. Vorgestellt werden 2 Waffelrezepte.

Kümmelwaffeln, scharf

Waffelrezept für scharfe Kümmelwaffeln aus dem großen Fundus der pikanten Waffelideen - schnell zubereitet mit dem Waffeleisen.

Marmorwaffeln mit Basilikum

Marmorwaffeln mit Basilikumtopfen (Basilikumquark) ist ein Waffelrezept als pikante Alternative zu den bekannten Waffelarten.

Olivenwaffeln

Wer pikante Waffeln lieber hat als süße, kann auch das Rezept der Olivenwaffeln ausprobiert, die recht schnell mit dem Waffeleisen zubereitet werden können.

Parmesanwaffeln

Parmesanwaffeln mit Knoblauchcreme ist eine weitere Rezeptidee als pikante Waffeln für das Waffeleisen zum selbst Ausprobieren.

Pikante Reiswaffeln

Reis und Waffeln ist eine seltene Kombination, aber es gibt auch pikante Reiswaffeln als Variante zum Ausprobieren mit dem Waffeleisen.

Pikante Waffelhappen

Pikante Waffelhappen ist eine Idee für pikante Waffeln, die mit dem Waffeleisen recht einfach selbst zubereitet werden können.

Pizzawaffeln

Mit dem Waffeleisen gelingen auch Waffeln, die wie eine Pizza belegt sind und damit gibt es eine weitere Idee zum Ausprobieren für pikante Waffeln.

Sandwichwaffeln

Sandwichwaffeln ist ein Rezeptvorschlag für pikante Waffelvariationen, die mit dem Waffeleisen in etwa einer Stunde zubereitet werden können.

Sesamwaffeln mit Gorgonzola

Waffelrezept Sesamwaffeln mit Gorgonzola für das Waffeleisen als pikante Variante der beliebten Waffeln für etwa 10 Waffeln.

Schinkenwaffeln mit Brokkoli

Schinkenwaffeln mit Brokkoli und Mandelbutter ist eine weitere Idee für pikante Waffeln, die mit dem Waffeleisen zubereitet werden können.

Speckwaffeln mit Schnittlauch

Speckwaffeln mit Schnittlauchtopfen ist eine weitere pikante Idee für das Waffeleisen, wodurch auch der Speck bei Waffeln eingesetzt werden kann.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Pikante Waffeln

Startseite Hobbys