Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Waffelrezepte -> Kartoffelwaffeln mit Lachs

Kartoffelwaffeln mit Lachs und Senf-Dill-Sauce backen

Eine weitere Idee für Kartoffelwaffeln

Nicht jeder mag die süßen Waffeln oder manche haben sich auch sattgegessen und suchen eine Variante. Man muss aber nicht auf die Waffeln verzichten, denn es gibt auch pikante Varianten und nicht wenige davon. Eine Möglichkeit ist der Einsatz der Kartoffeln oder auch österreichisch Erdäpfeln, um feine Waffeln herausbacken zu können.

Rezept für Kartoffelwaffeln: Kartoffelwaffeln mit Lachs und Senf-Dill-Sauce

Die meisten Waffelrezepte zielen auf süße Waffeln ab, die mit Schokolade und vielen anderen Zutaten kombiniert werden können. Es gibt aber auch viele pikante Varianten bis hin zu scharfen Rezeptvorschlägen, wenn Chili zum Einsatz kommt. Einige Vorschläge beziehen sich auf die Kartoffeln (Erdäpfeln), wie dieser hier.

Vorgeschlagen werden Kartoffelwaffeln mit Lachs und Senf-Dill-Sauce als pikantes Rezept für das Waffeleisen, wobei man mehrere Arbeitsschritte und etwa 1,5 Stunden Zubereitungszeit braucht. Damit sind diese Waffeln sehr schmackhaft, aber nicht auf die Schnelle zubereitet. Mit dem Rezept kann man 6 Waffeln backen.

Zutaten für Kartoffelwaffeln

Zutaten für Lachs und Senf-Dill-Sauce

Zubereitung Schritt für Schritt

  1. Salzwasser wird zum Kochen gebracht und dann wird der Kümmel dazugegeben und die ungeschälten Kartoffeln darin gar gekocht.
  2. In der Zwischenzeit wird der Dill für die Sauce gewaschen und im Anschluss fein geschnitten. Senf, Öl und Honig werden verrührt und dem Dill hinzugefügt.
  3. Die Zwiebel wird geschält und in feine Würfel geschnitten, dann wird der Zwiebel mit dem Schmalz glasig gedünstet.
  4. Die Kartoffel werden gepellt und zu einem feinen Brei gestampft.
  5. Zwiebel, Schmalz, Eier, Milch, Salz, Pfeffer und Muskat werden zum Brei hinzugefügt und alles gut verrührt.
  6. Das Mehl wird gesiebt und auch untergerührt. Dann wird mit Salz, Pfeffer und Muskat abgeschmeckt.
  7. Das Waffeleisen wird aufgeheizt und bei Bedarf eingefettet und dann die Masse goldbraun ausgebacken.
  8. Dann werden die Lachsscheiben locker auf die Waffeln gelegt und die Senf-Dill-Sauce darüber gegeben und die Waffeln serviert.

Das Rezept ergibt 6 Waffeln.

Lesen Sie auch

Kartoffelwaffeln ist ein weiterer Ansatz für pikante Waffelrezepte. Kartoffelwaffeln mit Apfelkompott ist ein Rezeptvorschlag mit den beliebten Kartoffeln einer süßen Beilage. Aber auch Fisch kann als Zutat verwendet werden wie bei den Kartoffelwaffeln mit Lachs.

Wer es lieber sehr pikant oder gar scharf mag, sollte die Currywaffeln ausprobieren. Alternativ sind die Kümmelwaffeln möglich, oder darüber hinaus die scharfen Kümmelwaffeln. Viele denken bei Waffeln an Schokolade, aber es geht auch anders wie etwa bei den Chili-Waffeln mit Avocado-Dip und der Reis ist eine weitere Idee für pikante Reiswaffeln. Pikante Waffelhappen sollte man auch einmal ausprobiert haben. Knoblauchwaffeln mit Olivencreme zählt ebenso zu dieser Gruppe an pikanten Waffeln.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Waffelrezept Kartoffelwaffeln mit LachsArtikel-Thema: Kartoffelwaffeln mit Lachs und Senf-Dill-Sauce backen

Beschreibung: 🍴 Kartoffelwaffeln mit Lachs und Senf-Dill-Sauce ist ein pikantes Waffelrezept für das ✅ Waffeleisen - mit der Aufstellung der Zutaten.

letzte Bearbeitung war am: 18. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung