Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Waffelrezepte -> Gefüllte Käsewaffeln

Waffel Rezept gefüllte Käsewaffeln

Frischkäse, Emmentaler und Parmesan

Der Käse ist ein beliebtes Lebensmittel und für viele wesentlich, wenn es um ein Brot und die Auflage geht. Auch bei den warmen Gerichten spielt der Käse oft eine Rolle, etwa auch beim Überbacken von Gemüse oder ähnlichen Ideen. Und gleiches kann man von den Waffeln berichten, wenn man gerne pikante Waffeln essen möchte, denn es gibt verschiedene Ideen für die Zubereitung.

Waffelrezept mit Käse: gefüllte Käsewaffeln

Waffeln kann man als eindimensionale Auflage verwenden, man kann sie aber auch wie Toast mit einer Füllung versehen und zusammenlegen. Das geht bei süßen Waffeln und auch bei pikanten Variationen, beispielsweise mit einer Käsefüllung, wodurch ein ganz eigener Geschmack erzielt werden kann.

Diese pikanten Waffeln brauchen in der Zubereitung etwas länger, man muss mit einer Stunde rechnen.

Waffel Rezept gefüllte Käsewaffeln

Zutaten für gefüllte Käsewaffeln

  • 4 Eier
  • 100 ml Öl
  • 50 ml Olivenöl
  • 100 ml Milch
  • 75 g geriebener Emmentaler
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Kümmel
  • Pfeffer, Paprikapulver
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Für die Füllung

  • 400 g Frischkäse
  • 100 ml Milch
  • Salz, schwarzer Pfeffer

Zum Garnieren: 3 EL fein gehackte Petersilie, etwas Paprikapulver

Zubereitung Schritt für Schritt

Für die Waffeln werden die Eier, das Öl, das Olivenöl und die Milch verrührt.

Der Emmentaler, der Parmesan und die Gewürze werden untergemengt.

Das Mehl wird mit dem Backpulver vermischt, gesiebt und unter die Milchmischung gerührt.

Das Waffeleisen wird aufgeheizt und die Waffeln goldgelb gebacken.

Für die Füllung wird der Frischkäse und die Milch verrührt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Die Waffelherzen werden nun getrennt. Jedes Herz wird mit der Füllung bestrichen und jeweils zwei Herzen werden aufeinandergelegt.

Die Füllung am Rand wird mit etwas Petersilie bestreut und die Waffeln mit Paprikapulver bestäubt.

Die Zutaten reichen für etwa 7 Waffeln.

Ebenfalls interessant:

Waffelrezepte mit Käse

Käse Kräuter Waffeln

Käse-Kräuter-Waffeln ist eine pikante Waffelidee für das Waffeleisen, für deren Zubereitung man etwa 40 Minuten einplanen muss.

Käsewaffeln Apfeltopfen

Käsewaffeln mit Apfeltopfen ist eine pikante Kreation für Waffeln mit dem Waffeleisen, bei der wieder der Käse, in diesem Fall Gouda, eine wesentliche Rolle spielt.

Käsewaffeln Dilltopfen

Käsewaffeln mit Dilltopfen ist eine weitere Idee für die Zubereitung von pikanten Waffeln, bei denen der Käse eine wesentliche Rolle spielt.

Käsewaffeln Emmentaler

Käsewaffeln mit Emmentaler ist eine der zahlreichen Rezeptideen für pikante Waffeln für das Waffeleisen, bei denen Käse eine zentrale Rolle spielt.

[aktuelle Seite]

Gefüllte Käsewaffeln

Gefüllte Käsewaffeln ist eine pikante Rezeptidee für das Waffeleisen, wobei Frischkäse, Parmesan und Emmentaler zum Einsatz kommen.

Käsewaffeln Knoblauch

Käsewaffeln mit Knoblauch ist ein pikantes Waffelrezept auch für das Waffeleisen, bei dem man eine Spur länger für die Zubereitung braucht.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Waffelrezepte

Startseite Hobbys