Sie sind hier: Startseite -> Freizeit / Events -> Theater -> Wien -> Volksoper Wien

Volksoper Wien

Volksoper: vom Tanztheater bis zur Oper

Die Volksoper Wien wurde 1898 als Theaterbühne eröffnet, aber bereits in den darauffolgenden Jahren wurde die Orientierung gewechselt und man widmete sich den musikalischen Programmen und diese Stilrichtung ist bis heute erhalten geblieben.

Durch ihre Lage ist die Volksoper, die sich bei der Währinger Straße im 9. Wiener Gemeindebezirk befindet, durch die U-Bahn-Linie U6 sehr leicht und schnell zu erreichen. Über die Straßenbahnlinien ist das Haus auch mit der Innenstadt gut verbunden.

Die Volksoper bietet vom September bis zum Juni des Folgejahres ein volles Programm, das sich aber nicht einzelnen Musikrichtungen verschreibt, sondern sehr variantenreiche Stücke anbietet. Die Palette reicht vom Musiktheater über Balettprogramme, Musicals, Operette und Oper. Gerade die Vielseitigkeit des Hauses hat für Erfolg gesorgt, wobei dafür auch einige Herausforderungen bei der Verwaltung und Koordination bewältigt werden müssen.

Wenn man ein Musical oder ein anderes Stück in der Volksoper besucht und begeistert seinen Freunden berichtet, denkt kaum jemand darüber nach, dass es über 200 Techniker bedarf, um die Stücke überhaupt möglich zu machen. 150 Sängerinnen und Sänger wirken insgesamt mit und auch im Bereich der Musiker wird auf fast 100 Leute zurückgegriffen, ohne die der Erfolg nicht möglich wäre.

Ein großes Anliegen ist es dem Haus, der Operette einen höheren Stellenwert zu verleihen. Durch die Inflation der Musicals ist die Operette etwas ins Hintertreffen geraten, weshalb man in der Volksoper entsprechende Aufführungen anbieten möchte, die die Begeisterung wieder stärkt, Operetten zu besuchen.

Weitere Informationen über die Volksoper Wien sowie die aktuellen Programme erfahren Sie unter der nachstehenden Webseite.

http://www.volksoper.at

Ebenfalls interessant:

Akademietheater

Das Akademietheater in Wien ist die zweite Spielstätte des Wiener Burgtheaters mit eigenem Theaterprogramm.

Burgtheater

Theater in Wien: das Burgtheater in Wien als ein sehr bekanntes Theater, das sich gegenüber dem Wiener Rathaus befindet.

Josefstadt

Theater in Wien: das Theater in der Josefstadt in Wien sowie die erfolgreichen Kammerspiele.

Kasino

Theater in Wien: das Kasino am Schwarzenbergplatz, eine Spielstätte des Wiener Burgtheaters.

Rabenhof Theater

Theater in Wien: das Rabenhof Theater im Wiener Rabenhof, in Wien-Landstraße als bekannte Theaterbühne, aber vor allem Kabarettbühne.

Vestibül

Theater in Wien: das Vestibül ist die Studiobühne und Vorhalle des Wiener Burgtheaters und dient als eigene Bühne.

[aktuelle Seite]

Volksoper Wien

Theater in Wien: die Volksoper Wien mit ihren musikalischen Programmen von Oper über Musical bis zu Operette und Ballet.

Volkstheater

Theater in Wien: das Volkstheater Wien, seine Geschichte und Bühnen sowie Angebote mit den Sälen und Standorten.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wien

Startseite Freizeit