Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Urlaubslexikon -> Zimmertypen: Überblick

Zimmertypen im Tourismus

Vom Einzelzimmer bis zum Schlafsaal

Ein Kriterium beim Buchen eines Urlaubs ist die Frage des Aufenthalts im Sinne des Zimmerangebotes. Manche möchten ein Einzelzimmer nutzen, Paare ein Doppelzimmer. Aber es gibt verschiedene Angebote und Möglichkeiten wie das Familienzimmer oder das Zweibettzimmer als Alternative zum klassischen Angebot für die Übernachtung. Auch große oder luxuriöse Möglichkeiten können angeboten werden und reichen vom Schlafsaal in der Jugendherberge oder auf einer Berghütte bis zum Appartement.

In Summe zeigt sich, dass der Trend beim Tourismus immer mehr ins Detail geht und dass man auch auf die Wünsche eingeht. Ein Familienzimmer gab es früher bei den Urlaubsangeboten nie, das Zweibettzimmer war auch eher ungewöhnlich - mittlerweile sind solche Angebote fast schon erwartet.

Zimmertypen im Tourismus

Appartment
Das Appartment ist eine kleine Gästewohnung, die Wohnräume und Schlafräume sowie Kochgelegenheit für den Urlaubsaufenthalt bietet.

Doppelzimmer (DZ)
DZ ist eine Abkürzung in der Gastronomie für Doppelzimmer als die am häufigsten nachgefragte Art von Hotelzimmer.

Einzelzimmer (EZ)
EZ ist die Abkürzung in der Gastronomie für Einzelzimmer und ist ein kleiner Raum mit einem Bett für den Urlaub oder Kurzaufenthalt.

Familienzimmer
Das Familienzimmer ist im Gastgewerbe ein Gästezimmer mit Schlafmöglichkeiten für zumindest drei Leute.

Juniorsuite
Die Jugendsuite ist eine Suite im Hotel, bestehend aus nur einem Raum, der aber auch großzügig gestaltet ist.

Mehrbettzimmer
Das Mehrbettzimmer ist ein Zimmertyp in der Gastronomie mit mehr als zwei Betten in einem Gästezimmer.

Schlafsaal
Der Schlafsaal ist im Gastgewerbe ein Raum, in dem vielen Menschen eine Übernachtungsmöglichkeit haben können.

Suite
Die Suite ist in der Gastronomie ein Zimmerangebot für den Urlaubsaufenthalt mit großer Raumfläche und hochwertiger Ausstattung.

Zimmertypen
Die Zimmertypen im Gastgewerbe vom Einzelzimmer über die Suite bis zum Schlafsaal für Urlaub und kurzen Aufenthalt.

Zweibettzimmer
Das Zweibettzimmer (Twin Room) ist im Gastgewerbe ein Gästezimmer mit zwei unabhängigen Betten.

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Ebenfalls interessant:

    • Arten des Tourismus
      Im Tourismus oder auch in der Urlaubsplanung gibt es viele Arten, wie man die freie Zeit verbringen kann und viele Begriffe wie den Massentourismus.
    • Unterkunft: Überblick
      Überblick über die Unterkunft im Tourismus und die verschiedenen Möglichkeiten vom Bahnhofhotel bis zur Jugendherberge.
    • Zimmertypen: Überblick
      Überblick über die verschiedenen Zimmertypen im Tourismus vom Einzelzimmer bis zum Schlafsaal oder dem Appartement und Familienzimmer.

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Urlaubslexikon

    Startseite Urlaub