Sie sind hier: Startseite -> Geografie -> Donau -> Twin City Liner

Ausbau des Twin City Liner

Zweiter Katamaran

Im Jahr 2006 nahm der Twin City Liner seinen Betrieb auf. Der Twin City Liner, das ist ein Schnellboot - ein Katamaran - der von Wien nach Bratislava und wieder retour fährt und dabei die Strecke auf der Donau in 75 Minuten zurücklegt. Das Projekt startete im Juni 2006 und konnte noch im gleichen Jahr mehr als 80.000 Gäste besuchen.

Im Jahr 2007 wurden bisher über 120.000 Menschen gezählt, die den Twin City Liner in Anspruch genommen haben. In der Hauptsaison von April bis Oktober fährt der Twin City Liner dreimal nach Bratislava und wieder nach Wien zurück, wobei die Fahrt in einer Fahrtrichtung werktags je nach Zeitpunkt EUR 15,-- bzw. EUR 25,-- kostet, an Wochenenden und Feiertagen beträgt die Reisegebühr EUR 17,-- bzw. 27,-- pro Fahrtstrecke.

Von Mai bis September gibt es eine zusätzliche vierte Fahrt am Abend, die an Freitagen und Samstagen angeboten wird.

Der Twin City Liner ist Teil eines groß angelegten Projektes der Europäischen Union, weshalb es auch umfangreiche Förderungen gibt. Durch diese Schiffsverbindung wachsen die beiden mitteleuropäischen Metropolen Wien und Bratislava enger zusammen und die Bemühungen der EU um Stärkung der zentraleuropäischen Regionen findet dadurch auf sehr positive Weise Ausdruck.

Der auch wirtschaftliche Erfolg des Twin City Liners hat nun erste Auswirkungen, denn es wird ein zweiter Katamaran angeschafft, der ab Juni 2008 zum Einsatz kommen wird. Damit wird die Schnellverbindung auf der Donau noch weiter intensiviert werden. Die zusätzliche vierte Fahrt, die es momentan an Freitagen und Samstagen gibt, wird dann jeden Tag im Fahrplan zu finden sein.

Somit wird der Umsatz weiter steigen und die Bedeutung der Verbindung beider Städte via Donau wird noch stärker werden. Den Twin City Liner nutzen viele Geschäftsleute für den schnellen Transfer in die Partnerstadt. Dazu wird die Linie eingesetzt, um einen touristischen Besuch durchzuführen und auch die Charterfahrten werden immer beliebter, denn der Twin City Liner kann auch für Firmenfeiern oder private Feste gebucht werden.

Diese Optionen werden durch den Einsatz des zweiten Schnellbootes noch weiter ausgebaut werden können.

http://www.twincityliner.com

 

[Infoplattform Wissenswertes/26. März 2008]

Ebenfalls interessant:

[aktuelle Seite]

Twin City Liner

Bericht über den Twin City Liner von Wien nach Bratislava als Beförderung auf dem Wasserweg mit der Erweiterung durch einen zweiten Katamaran.

Untersuchung

Bericht über die Donauuntersuchung durch ein grosses Forscherteam als Analyse des zweitgrößten europäischen Stromes.

Waterbike

Bericht über das Verbot von Waterbikes an der Donau in Österreich und die Hintergründe.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Donau

Startseite Geografie