Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Museen in Österreich -> Oetz: Turmmuseum

Turmmuseum Oetz

Bildersammlung über das Ötztal

Die Gemeinde Oetz befindet sich am Beginn des langgezogenen Ötztales in Tirol, das sich Richtung Süden hin bis zum Timmelsjoch zieht, das den Grenzübergang nach Italien darstellt. Das Ötztal ist vielen als Skiparadies ein Begriff, als Landschaft mit vielen hohen Bergen und tiefen Tälern und als Wanderparadies im Sommer.

Turmmuseum Oetz: Geschichte des Museums

Aber schon vor dem Erreichen des Ötztales gibt es viel Sehenswertes. Dazu zählt die Gemeinde Oetz selbst, in deren Mitte der Turm steht. Er diente vor Jahrhunderten reichen adligen Leuten als Wohnsitz, während in der näheren Umgebung fast nur Bauernhäuser standen. Der Turm ist ein bemerkenswertes Gebäude, das auch nach der Renovierung den Kontrast zu den anderen Gebäuden aufweist.

Im Turm wurde das Turmmuseum Oetz eingerichtet. Es wurde 2004 eröffnet und man erwartet hier Informationen über den Turm und möglicherweise auch Kriegsgeschichte, aber der Schwerpunkt liegt in einem anderen Bereich. Denn die Grundlage des Museums ist vor allem eine große Sammlung von Bildern über das Ötztal. Besonders die alpine Malerei steht im Zentrum der Ausstellungen, man sieht aber im Turmmuseum Oetz auch Einrichtungsgegenstände früherer Epochen.

Und so kommt es zu einem Widerspruch zwischen der Erwartung, was in einem Turm geboten werden könnte und dem tatsächlichen Angebot, wobei das Thema der alpinen Malerei ein großes ist. Von vielen Erstbesteigungen ist überliefert, dass der erste Zugang zu einem unbekannten Berg ein Gemälde war, weil man Karten wie in der Gegenwart nicht hatte, von GPS-Daten ganz zu schweigen. Aber Maler reisten gerne durch das Bergland und malten die Landschaft, die sie vorfinden konnten.

Turmmuseum Oetz: Angebot an Ausstellungen

Das Turmmuseum bietet sich selbst als besondere Immobilie an, die verschiedene Ausdrucksformen und Baustile beinhaltet. Möbel zeigen Prunk, aber auch die einfachen Stücke, die man in der Bauernstube sehen konnte und dieser Mix ist durchaus typisch für die Region und die Zeit um oder ab dem 17. Jahrhundert. Doch der Bau und die Möbel sind nur die Grundlage für die Bilder, die den Fokus des Museums darstellen.

Dazu gibt es jedes Jahr einige Sonderausstellungen über die Werke bestimmter Künstlerinnen und Künstler oder auch über bestimmte Ausdrucksformen, Zeiten oder Malstile. Ausstellungen über Weihnachten sind daher genauso möglich wie Wasserfälle oder Berglandschaften.

Turmmuseum Oetz: Öffnungszeiten und weitere Infos

Titel: Turmmuseum Oetz
Adresse: 6433 Oetz, Schulweg 2
Geöffnet von Anfang Juni bis Ende Oktober
Öffnungszeiten: Mi - So 14.00 bis 18.00 Uhr
Führungen sind nach Anmeldung auch zu anderen Zeiten möglich

Weitere Informationen zum Museum und die Öffnungszeiten sowie die Sonderausstellungen finden Sie unter nachstehender Internetadresse.

http://www.turmmuseum.at

Museen nach Bundesland sortiert

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Turmmuseum OetzArtikel-Thema: Turmmuseum Oetz

      Beschreibung: Das Turmmuseum Oetz im Tiroler Ötztal bietet Informationen und Sonderausstellungen zum Thema alpine Malerei an.

      letzte Bearbeitung war am: 21. 03. 2019