Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Weihnachtsbäckerei -> Rezept Trüffelkugeln

Rezept Trüffelkugeln

Sehr einfaches Rezept für ein leckeres Ergebnis

Ebenfalls eine beliebte Weihnachtsbäckerei sind die Trüffelkugeln, die sich sogar sehr schnell herstellen lassen. Trüffelkugeln gibt es auch abseits der Adventzeit, werden in dieser Zeit aber besonders gerne hergestellt und sind durch das Wegfallen von Backzeit tatsächlich rasch erstellt.

Damit sind sie auch eine Alternative zu den klassischen Schokokugeln oder Schokoladekugeln, wenn man diese nicht mag oder wenn man für die Kugeln noch nach einer Alternative sucht. In beiden Fällen gilt, dass auch kleine Kinder mitmachen können, um die Kugeln selbst herzustellen und in beiden Fällen gilt auch, dass sie die Schwindsucht habe, weil sie Jung wie Alt sehr schmecken.

Zutaten Trüffelkugeln (für ungefähr 60 Kugeln)

  • 250 g Kokosfett
  • 60 g glattes Mehl
  • 60 g Kakao
  • 1/2 kg Staubzucker (Puderzucker)
  • 60 g Walnüsse, gerieben
  • 1 Packung Vanillezucker
  • etwas Rum
  • Schokostreusel

Zubereitung Schritt für Schritt

Die Zubereitung ist schnell durchgeführt. Sämtliche Zutaten werden zu einer Masse verarbeitet, die gut durchgeknetet und danach zum Rasten in den Kühlschrank gegeben.

Danach werden kleine Kugeln geformt, die in den Schokostreusel gewälzt und zum Abschluss in Papierkapseln oder Konfektkapseln eingesetzt werden.

Diesen Artikel teilen

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Weihnachtsbäckerei Rezept TrüffelkugelnArtikel-Thema: Rezept Trüffelkugeln

      Beschreibung: Zubereitung der Trüffelkugeln, die gerne zur Adventzeit zubereitet werden und dabei sehr schnell erstellt sind.

      letzte Bearbeitung war am: 07. 11. 2019