Sie sind hier: Startseite -> Wetter / Klima -> Wirbelstürme -> Tornado

Tornado und seine Einstufungsskala

Stärker als Hurrikans

Tornados sind Wirbelstürme, die sich aber stark von Hurrikans unterscheiden. Während Hurrikans nur auf dem Wasser, also im Ozean, entstehen können, kann sich ein Tornado praktisch überall entwickeln. Es bedarf nur der förderlichen Zutaten, um seine Entwicklung zu fördern. Hauptsächlich entstehen Tornados im Mittelwesten der Vereinigten Staaten von Amerika. Aber es wurden Tornados auch schon in Europa gesichtet, wenngleich sie hier eher selten vorkommen.

Grundrezept für Tornados

Um einen Tornado entstehen zu lassen, braucht es die entsprechenden Luftverhältnisse. Dazu muss die Temperatur vertikal stark fallen und es muss sehr warm sein, außerdem braucht es genügend Feuchtigkeit, damit der Tornado, der in den USA auch gerne Twister genannt wird, entstehen kann.

Tornados können noch viel stärker werden als Hurrikans. Während die stärkste Stufe des Hurrikans bei einer Windgeschwindigkeit ab 250 km/h beginnt, gilt die höchste Tornadostufe ab einer Windgeschwindkeit von 418 km/h. Die maximale Geschwindigkeit von Tornados kann nur geschätzt werden. Oft hielten die Messgeräte in unmittelbarer Nähe der Wucht des Tornados nicht stand.

Auch die wissenschaftliche Untersuchung hat noch lange nicht alle Geheimnisse der Tornados, vor allem in Bezug seiner Entstehung und eingeschlagener Richtungen, gelüftet. Dennoch wurden die Erkenntnisse stets verbessert, um die Vorwarnzeit für die betroffene Bevölkerung erhöhen zu können.

Stufen beim Tornado von F0 - F5

Die Skala der Tornados kennt sechs Stufen, die bei F0 beginnen und mit F5 die stärkste Stufe definiert.

Ein Tornado der Stufe F0 erreicht Geschwindigkeiten bis 116 km/h, wodurch leichte Schäden entstehen können. Beispielsweise werden Plakatwände umgeschmissen, schlecht fixierte Dachziegel gelöst, Äste abgerissen, alte Bäume umgeknickt.

Beim Tornado der Stufe F1 gibt es Windgeschwindigkeiten von 117 bis 180 km/h. Wohnwägen werden umgekippt, Blechdächer heruntergerissen und Fahrzeuge während der Fahrt seitlich verschoben.

Ab der Stufe F2 wird der Tornado zur Katastrophe. Die Windgeschwindigkeit misst zwischen 181 und 251 km/h. Ganze Dächer werden abgetragen, Wohnwägen oder Campingbusse komplett vernichtet, große, starke Bäume vollständig entwurzelt und Gegenstände, die der Tornado aufnimmt, werden zu enorm gefährlichen Wurfgeschosse.

Beim Tornado der Stufe F3 gibt es Windgeschwindigkeiten von 252 bis 330 km/h. Züge werden entgleist, Wälder komplett entwurzelt, LKWs umgekippt oder sehr weit verschoben, Dächer und Wände abgetragen und komplett zerstört.

Ab dem Tornado der Stufe F4 wird von vernichtenden Schäden gesprochen. Die Windgeschwindigkeit legt nochmals zu und erreicht Spitzen von 331 - 417 km/h. PKWs werden umgelegt, Holzhäuser werden komplett verschoben und jede Maschine, jeder Gegenstand, der vom Wind erfasst wird, wird zum lebensbedrohenden Wurfgeschoss.

Die höchste Stufe ist der Tornado der Stufe F5. Er beinhaltet alle Tornados, deren Spitzengeschwindigkeiten über 417 km/h liegen. Mit dieser Wucht ausgestattet, werden ganze Häuser völlig zerstört. Ganze Ortschaften können vernichtet werden, die gesamte Infrastruktur wird demoliert.

    Ebenfalls interessant:

    • Hurrikan
      Überblick über Hurrikans und Tropenstürme im Atlantik und der Karibik als gefährliche Wirbelstürme mit großem Zerstörungspotential im Zeitraum ab Juni.
    • Taifun
      Überblick über den Taifun, einem tropischen Wirbelsturm in westlichen Pazifik mit Südost-Asien, der Japan, China und die Philippinen oft heimsucht.
    • Tornado
      Grundlagen über die Tornados, ihre Entstehung, die Voraussetzungen und Auswirkungen.
    • Zyklon
      Grundlagen über den Zyklon, einem tropischen Wirbelsturm im Indischen Ozean und in der Südsee.
    • Saffir-Simpson-Skala
      Überblick über die Saffir-Simpson-Skala, die die Stärke von tropische Wirbelstürme einstuft und damit das Gefahrenpotential besser anzeigt.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    loading...

    Weitere Kapitel zum Thema:

    • Wetterlexikon
      Das Wetterlexikon ist eine Sammlung mit Begriffe rund um das Wetter, Wetterphänomene, Wettervorhersage und Klimaveränderungen.
    • Satellitenbild
      Wetterbilder: das aktuelle Satellitenbild vom Wetter in Europa mit Animation über die Entwicklung des Wetters.
    • Webcam ISS / Erde
      Live-Bilder der Erde durch die Webcam der ISS und somit ein Blick auf die Erde vom Weltraum aus mit vier Kameraeinstellungen.
    • Wetter in Österreich
      Überblick über das Wetter in Österreich und seine klimatologischen Bedingungen mit den Alpen als Wetterscheide, dem alpinen Raum und den Beckenlagen.
    • Wetterberichte Österreich
      Wetterberichte für Österreich und über das Wetter in Österreich mit Vorschau der nächsten Tage und besondere Ereignisse wie Hochwasser, Starkregen und Unwetter.
    • Prognose Bregenz
      4-Tage-Wettervorschau und Wetterprognose für Bregenz mit Temperatur, Luftdruck, Windangaben und Luftfeuchtigkeit.
    • Prognose Eisenstadt
      4-Tage-Wettervorschau und Wetterprognose für Eisenstadt mit Temperatur, Luftdruck, Windangaben und Luftfeuchtigkeit.
    • Prognose Graz
      4-Tage-Wettervorschau und Wetterprognose für Graz mit Temperatur, Luftdruck, Windangaben und Luftfeuchtigkeit.
    • Prognose Innsbruck
      4-Tage-Wettervorschau und Wetterprognose für Innsbruck mit Temperatur, Luftdruck, Windangaben und Luftfeuchtigkeit.
    • Prognose Klagenfurt
      4-Tage-Wettervorschau und Wetterprognose für Klagenfurt mit Temperatur, Luftdruck, Windangaben und Luftfeuchtigkeit.
    • Prognose Linz
      4-Tage-Wettervorschau und Wetterprognose für Linz mit Temperatur, Luftdruck, Windangaben und Luftfeuchtigkeit.
    • Prognose Salzburg
      4-Tage-Wettervorschau und Wetterprognose für Salzburg mit Temperatur, Luftdruck, Windangaben und Luftfeuchtigkeit.
    • Prognose St. Pölten
      4-Tage-Wettervorschau und Wetterprognose für Sankt Pölten mit Temperatur, Luftdruck, Windangaben und Luftfeuchtigkeit.
    • Prognose Wien
      4-Tage-Wettervorschau und Wetterprognose für Wien mit Temperatur, Luftdruck, Windangaben und Luftfeuchtigkeit.
    • 100-jähriger Kalender
      Der 100-jährige Kalender und seine Aussagen für das Wetter der nächsten Jahre auf Basis der bisherigen Beobachtungen, die sich auf sieben Jahre reduzieren lässt.
    • Bauernregeln
      Grundlagen über lokale Bauernregeln, die das Wetter deuten oder es zu deuten versuchen aufgrund langjähriger Erfahrungen.
    • Hochwasser
      Thema Hochwasser: Hochwasser und Flutkatastrophen entstehen nach intensivem Regen und bringen großen Schaden und weitreichende Überschwemmungen mit sich.
    • Lawine
      Grundlagen über die Lawine, ihre Entstehung und das Gefahrenpotential, das auf den Bergen im Winter beachtet werden muss.
    • Waldbrand
      Waldbrände und ihre Ursachen und warum die Waldbrände immer häufiger Auftreten, was aber immer seltener mit der Natur zu tun hat.
    • Wirbelstürme
      Grundlagen über die tropischen Wirbelstürme und ihre Bezeichnungen von Hurrikan bis Taifun, die auf den Weltmeeren für Gefahr sorgen.
    • Sitemap
      Sitemap des Bereiches Wetter mit dem Wetterlexikon und der Wettervorschau.

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Wirbelstürme

    Startseite Wetter