Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Warme Speisen -> Thunfischomelette

Thunfischomelette

Zubereitung einer Variante mit Thunfisch

Das Omelette ist auch eine jener Grundlagen, die man für viele Zutaten nutzen kann, um in Kombinationen daraus interessante und gut schmeckende Speisen zu schaffen. Eine Idee zum Thema ist das Thunfischomelette, das sehr rasch hergestellt werden kann und den beliebten Thunfisch in den Mittelpunkt rückt.

Kochrezept Thunfischomelette

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

1 Knoblauchzehe
1 Bund Petersilie
4 Sardellenfilets
100g Thunfisch aus der Dose
6 Eier
Salz
Weißer Pfeffer
1 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl

Zubereitung des Thunfischomelettes

Die Knoblauchzehe schälen. Die Petersilie waschen, trockentupfen, mit dem Knoblauch und den Sardellenfilets feinhacken. Den Thunfisch feinwiegen oder durch ein Sieb passieren. In einer Schüssel die Eier leicht verquirlen. Mit dem Knoblauch, der Petersilie, den Sardellen und dem Thunfisch mischen und mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken.

In einer flachen Eisenpfanne 3 EL Öl gut erhitzen. Die Eiermasse auf einmal in die Pfanne schütten und mit dem Kochlöffel so lange schnell rühren, bis sie zu stocken beginnt. Dann die Hitze sofort stark reduzieren. Die Frittata vom Pfannenrand lösen und die Pfanne schütteln.     Sobald die Unterseite goldbraun wird, die Frittata mit einem passenden Deckel wenden und mit dem restlichen Öl auch die zweite Seite goldbraun braten. Sofort servieren.

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Ebenfalls interessant:

    • Zigeunerrostbraten
      Rezept für den Zigeunerrostbraten, einem Fleischgericht mit Rindfleisch und den Zutaten sowie der Zubereitung für vier Portionen zum Nachkochen.
    • Kräuterhörnchen
      Zubereitung von Kräuterhörnchen als eine Idee mit Hörnchen (Teigwaren) im Mittelpunkt als einfache warme Speise.
    • Erdäpfelknödel
      Einfaches Kochrezept für Erdäpfelknödel oder auch Kartoffelknödel basierend auf einem Kilogramm Erdäpfel (Kartoffel).
    • Wiener Eierspeise
      Kochrezept für die Wiener Eierspeise, einem Klassiker, der schnell zubereitet werden kann und als Nachtmahl immer wieder gerne gegessen wird.
    • Spätzle-Hühner-Auflauf
      Kochvorschlag für den Spätzle-Hühner-Auflauf oder auch Spätzle-Hähnchen-Auflauf zum Ausprobieren und Nachkochen
    • Nudel-Paprika-Auflauf
      Kochrezept für den Nudel-Paprika-Auflauf mit den Zutaten und der Beschreibung des beliebten Auflaufs zum Ausprobieren.
    • Rindsgulasch
      Rezept für das Rindsgulasch, oft auch als Wiener Saftgulasch bezeichnet - mit der Zubereitung und den Zutaten für vier Portionen.
    • Hühnerbrust süß-scharf
      Kochrezept für süß-scharfe Hühnerbrust (Hähnchenbrust) mit Zutatenliste und Beschreibung zum Nachkochen.

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Warme Speisen

    Startseite Hobbys