Sie sind hier: Startseite -> Wetter / Klima -> Wirbelstürme -> Taifun -> Taifun Liste 2018 -> Wukong (Japan)

Tropensturm Wukong

Japan war ein mögliches Ziel

Die zweite Hälfte des Juli 2018 erwies sich einmal mehr als sehr dynamischer Monat, was die benannten Wirbelstürme im westlichen Pazifik betrifft. Ein starker Wirbelsturm entsteht nach dem anderen und während der Tropensturm Ampil noch den Großraum Shanghai in China heimgesucht hatte, bildete sich östlich von Japan schon der nächste.

Erste Prognose vom Tropensturm Wukong

Am 23. Juli 2018 entstand eine tropische Depression südöstlich von Japan, die bereits am 24. Juli hochgestuft werden musste und zwar zum Tropensturm namens Wukong. Der Wirbelsturm wies bereits Windgeschwindigkeiten um die 80 km/h auf und befand sich ein Stück weit weg von Japans Hauptinseln, aber bei einem Schwenk nach Westen wäre man das primäre Ziel.

Die erste Prognose geht davon aus, dass sich Wukong aber Richtung Norden fortbewegt - mit ein paar leichten Knicken nach Nordwest, doch die Hauptrichtung ist Norden. Damit kommt Wukong Japan ein Stück weit näher, sollte aber daran vorbeiziehen. Bei den Windgeschwindigkeiten geht man davon aus, dass sich der Wirbelsturm auf 100 km/h Windspitze verstärken wird, Taifunstärke ist aber nicht anzunehmen.

Wie war es wirklich?

Der Wirbelsturm verstärkte sich binnen 24 Stunden wirklich auf die 100 km/h Windgeschwindigkeiten und wählte eine Richtung zwischen Nord und Nordwest, was doch ein Stück weit von Japan entfernt blieb. Dabei zog der Tropensturm aber langsam weiter und die betroffene Fläche wurde kleiner, sodass das Gefahrenpotential auch abnahm. Dieser Trend bestätigte sich auch am folgenden Tag, denn der Wirbelsturm wurde noch langsamer und auch schwächer.

Am 27. Juli 2018 hatte sich der Tropensturm Wukong gänzlich aufgelöst und zwar deutlich östlich von Japan, sodass diesbezüglich kein weiteres Gefahrenpotential mehr gestanden hatte.

 

 

[Infoplattform Wissenswertes.at / 27. Juli 2018]

Wenn Dir der Artikel gefallen oder geholfen hat, teile ihn mit Freunden:

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: