Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Autobahnen Österreich -> A2 Südautobahn Route

Route der Südautobahn (A2)

Verbindung von Wien mit Kärnten und umgekehrt

Insgesamt 377 Kilometer (inklusive Zubringer) ist die Südautobahn lang und bringt die Menschen aus Wien und Niederösterreich, aber auch die Touristen aus Tschechien und der Slowakei in die Steiermark und nach Kärnten oder darüber hinaus nach Italien, Slowenien und Kroatien. Umgekehrt finden auch viele Gäste aus Italien und anderen Ländern sowie Kärnten und der Steiermark den Weg schneller nach Ostösterreich, sei es in den Wiener Raum oder auch zum Neusiedler See in das Burgenland.

Schnittstellen der Südautobahn mit anderen Schnellverbindungen

Wichtige Verbindungen mit der Südautobahn (A2)

A23 Südost-Tangente (Knoten Inzersdorf)
A21 Wiener Außenring Autobahn (Knoten Vösendorf)
S1 Wiener Außenring Schnellstraße (Knoten Vösendorf)
A3 Südost Autobahn (Knoten Guntramsdorf)
S4 Mattersburger Schnellstraße (Wiener Neustadt)
S6 Semmering Schnellstraße (Knoten Seebenstein)
S7 Fürstenfelder Schnellstraße (Riegersdorf)
A9 - Phyrn Autobahn (Knoten Graz West)
A10 - Tauern Autobahn (Knoten Villach)
A11 - Karawanken Autobahn (Knoten Villach)

Streckenführung der A2 Südautobahn in Österreich

Die Kilometer der Südautobahn werden von Wien aus gezählt. Das Ende der Südautobahn ist der Grenzübergang Thörl-Maglern bei Arnoldstein, der in die italienische Autobahn A23 mündet. Mit ihr kann man bis Triest oder Udine weiterfahren.

Abschnitt 1: von Wien-Inzersdorf bis Aspang

Südautobahn von Inzersdorf bis Aspang

Abschnitt 2: von Aspang bis Graz

Südautobahn von Aspang bis Graz

Abschnitt 3: von Graz Bis Völkermarkt

Südautobahn von Graz bis Völkermarkt

Abschnitt 4: von Völkermarkt bis zur Grenze von Italien

Südautobahn von Völkermarkt bis Italien

Bildquellen: sämtliche Aufstellungen wurden vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie im Jänner 2019 veröffentlicht.

Streckenverlauf in Tabellenform

Km Ausfahrt
0 Knoten Inzersdorf (A23)
1 Triester Straße (B17)
2 Knoten Inzersdorf (A23)
4 Knoten Vösendorf (A21, S1)
7 Mödling, SCS (B17)
9 Wiener Neudorf (B11)
11 Wiener Neudorf IZ NÖ-Süd
14 Knoten Guntramsdorf (A3)
19 Traiskirchen (B17)
21 Baden (B210)
24 Bad Vöslau
26 Kottingbrunn
29 Leobersdorf (B18)
31 Wöllersdorf/Wr. Neustadt-Nord (B21)
44 Wiener Neustadt West (B26)
47 Knoten Wiener Neustadt (S4, B17)
57 Knoten Seebenstein (S6, B54)
66 Grimmenstein (B54)
69 Edlitz (B55)
76 Krumbach
80 Aspang-Markt/Zöbern
81 Aspang-Markt/Zöbern
87 Schäffern
95 Pinggau Friedberg (B63)
100 Pinkafeld
111 Lafnitztal/Oberwart (B50)
115 Hartberg (B50)
126 Sebersdorf/Bad Waltersdorf
136 Riegersdorf (S7)
138 Ilz-Fürstenfeld (B65)
150 Sinabelkirchen
157 Gleisdorf-Süd (B68)
161 Gleisdorf-West (B65)
169 Laßnitzhöhe
172 Hart bei Graz
179 Knoten Graz-Ost
183 Graz-Flughafen/Feldkirchen (B67)
185 Knoten Graz-West (A9)
188 Unterpremstätten
194 Lieboch (B76)
200 Mooskirchen (B70)
207 Steinberg
224 Modriach
231 Packsattel (B70)
241 Bad St. Leonhard
252 Wolfsberg-Nord (B70b)
255 Wolfsberg-Süd (B70a)
264 St. Andrä (B70)
273 Griffen
278 Völkermarkt-Ost (B70)
288 Völkermarkt-West (B70)
298 Grafenstein
305 Klagenfurt-Ost (B92)
308 Klagenfurt-Flughafen
312 Klagenfurt-Nord (S37, B83)
317 Krumpendorf-Ost
317 Knoten Klagenfurt-West
320 Krumpendorf-West (B83)
323 Pörtschach-Ost (B83)
328 Pörtschach-West (B83)
332 Velden-Ost (B83)
335 Velden-West (B83)
341 Wernberg (B83)
345 Knoten Villach (A10, A11)
347 Villach - Faaker See (B84)
353 Villach-Warmbad (B83)
364 Gailtal (B111)
366 Arnoldstein (B83)
369 Grenzübergang Thörl-Maglern

Lesen Sie auch

Das Autobahnnetz in Österreich umfasst einige sehr lange Routen wie die Westautobahn von Wien nach Salzburg oder die Südautobahn von Wien nach Kärnten sowie die Pyhrn Autobahn und die Tauern Autobahn, aber auch einige kürzere Strecken als Schnellverbindungen, zum Teil auch innerhalb eines Bundeslandes.

Die längsten Autobahnen

Mit der Westautobahn verbindet man die Bundesländer Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und Salzburg und beschleunigt damit auch die Fahrt nach Bayern von Wien aus gesehen. Die Südautobahn verbindet Wien mit Niederösterreich, der Steiermark und Kärnten und beschleunigt die Fahrt nach Südeuropa wie Slowenien oder Italien.

Mit der Tauern Autobahn kann man von Salzburg nach Süden und Kärnten fahren, ähnlich ist es mit der Pyhrnautobahn von Oberösterreich in die Steiermark und weiter nach Slowenien.

Autobahnen in Ostösterreich

Alleine schon durch die Bundeshauptstadt Wien mit fast zwei Millionen Menschen braucht es mehr Verbindungen aus oder in die Stadt und es ist kein Zufall, dass die Südosttangente die meist befahrene Autobahn Österreichs ist, auch wenn sie eigentlich nur eine Stadtautobahn darstellt. Aber auch die anderen Autobahnen in Wien und Niederösterreich haben hohe Bedeutung erfahren.

Autobahnen in Oberösterreich

Der Großraum Linz ist auch ein traditioneller Staupunkt und das betrifft auch die Autobahnen, die eigentlich für Entlastung sorgen sollten, doch das Verkehrsaufkommen ist mit jedem Jahr gestiegen.

Autobahnen in Kärnten

Autobahnen im Westen

Die Brenner Autobahn ist neben der Tauern Autobahn in Salzburg und Kärnten die Transitroute schlechthin, zumal der Brenner eine sehr flache Passage ist und sich daher für die LKW´s besonders gut eignet.

 

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Südautobahn Route AbfahrtenArtikel-Thema: Route der Südautobahn (A2)

Beschreibung: Die 🚗 Route der Südautobahn (A2) in Österreich mit dem Streckenverlauf und den zahlreichen ✅ Abfahrten sowie Schnittstellen mit anderen Schnellstraßen.

letzte Bearbeitung war am: 09. 06. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung