Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Stilblüten -> Schwester

Stilblüten über die Schwester

Die Schwester in Schulaufsätzen

Geschwister beschäftigen die Kinder in ihrem täglichen Leben logischerweise sehr und das zeigt sich auch in den Schulaufsätzen. Die große Schwester, die kleine Schwester - die Schwester ist allgegenwärtig und dabei entstehen natürlich auch unfreiwillig komische Stilblüten, die zur Erheiterung dienen. Nachstehend einige Beispiele von Stilblüten über die Schwester.

Gefundene Stilblüten (42) / zeige Seite 1 von 3

Ich gab meiner Schwester ein absolutes Schweigeverbot, damit sie meinen Eltern ja nichts von der Sache sagte.

Meine Schwester hat jetzt einen Akademiker zum Freund. Meine Mutter sagt ihr dauernd, dass sie den bloß heiratet, weil dann wenigstens einer in der Familie was Besseres ißt.

Als meine kleine Schwester auf die Welt kam, wurde ich immer hinter sie geschoben. Sie durfte überall mitreden, obwohl sie noch nicht einmal sprechen konnte.

Meine große Schwester hat gesagt, ich soll draußen bloß nicht herumerzählen, was bei uns los ist, sonst bekommt unsere Familie einen schlechten Geruch.

Meine Schwester ist sehr krank. Sie nimmt jeden Tag eine Pille, aber sie tut das heimlich, damit sich unsere Eltern keine Sorgen machen.

Meine Schwester schläft für ihr Leben gern, egal wo und bei wem. Vor allem Samstag- und Sonntagvormittag ist sie lange bettlägrig.

Meine Schwester trägt Perlonstrümpfe, die bis in die Taille gehen.

Meine Schwester ist viel kleiner als ich, obwohl sie meine große Schwester ist. Sie zieht immer Schuhe mit ganz hohen Absätzen an, damit sie stöckelnd über sich hinauswächst.

Von meiner Schwester bekam ich eine Sparbüchse. Sie ist ein dickes Schwein und hat einen Schlitz auf dem Rücken. Als ich sie schüttelte, klapperte es in ihr schon erwartungsvoll.

Meine Schwester hat einen italienischen Freund. Er sieht sehr gut aus und ist immer sehr leschär angezogen: offenes Hemd und Hose.

Meine Schwester wird im nächsten Monat ihren zukünftigen Mann heiraten. Bereits jetzt hängt sie voller Geigen und sagt, bald wird sie den siebten Himmel fühlen.

Meine Schwester ist klein, aber zum Ausgleich ziemlich dick. Sie hat immer einen fröhlichen Schwerz auf den Lippen, der uns ein brüllendes Gelächter entlockt.

Meine Schwester ist von weiblichem Geschlecht, was nicht leicht zu übersehen ist.

Meine Schwester ist noch so klein, dass sie noch kein richtiger Mensch ist. Sie liegt den ganzen Tag herum und brüllt die meiste Zeit. Mehr ist dazu nicht zu sagen.

Während ich mehr nach meinem Vater aussehe, gleicht meine Schwester mehr meiner Mutter. Dies betrifft vor allem das Geschlecht.

12 3

Lesen Sie auch

Die Familie ist ein wichtiges Thema für die Kinder und daher oft auch in Aufsätzen und Schularbeiten zu finden. Abenteuer bei Ausflügen oder in den Ferien kommen dabei genauso vor wie auch alltägliche Situationen oder Aussagen von Vater und Mutter, die man auch anders deuten könnte oder die anders von den Kindern aufgenommen worden sind.

Die Menschen mit den Unterschieden von Frau und Mann sind in den Schularbeiten und Aufsätzen oft beschrieben, man erkennt den Unterschied im Aussehen und Verhalten natürlich auch täglich und so ist es naheliegend für die Kinder, viel darüber zu berichten. Zum Teil lesen sich die Unterschiede und Beobachtungen aber auch ein wenig ungewollt anders.

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

    Infos zum Artikel

    Stilblüten SchwesterArtikel-Thema: Stilblüten über die Schwester

    Beschreibung: Beispiele von lustigen und witzigen Stilblüten aus Kinder-Aufsätzen und Schulaufsätzen über die Schwester.

    letzte Bearbeitung war am: 23. 10. 2020