Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Stilblüten -> Bauer

Stilblüten über den Bauern

Landwirt bei der Arbeit und in der Natur

Der Bauer ist ein besonderer Mensch, denn ihn trifft man in der Stadt nicht und es gibt immer weniger dieser Menschen, die in der Landwirtschaft arbeiten. Daher ist der Kontakt zum Bauern etwas ganz Spezielles, vor allem für Stadtkinder, die in ihren Schulaufsätzen darüber schreiben. Nachstehend einige Stilblüten zum Thema Bauern.

Gefundene Stilblüten (6)

Im Urlaub fahren wir immer auf einen Bauernhof. Mein Vater freut sich da immer besonders auf die frische Kuhmilch. Die kann ihm Mutter natürlich nicht bieten.

Die Bauern haben es da besser als die Großstädter. Sie können ihr Geschäft meistens in der freien Natur erledigen. Wir in der Stadt müssen dazu U-Bahn, die Straßenbahn und den Bus benutzen.

Die Rindviecher sind die wichtigsten Tiere des Bauern. Sie bestehen aus dem Stier, der Kuh, dem Ochsen und dem Kalb. Das Kalb ist das jüngste und wird meistens geschlachtet und heißt dann Schnitzel.

Der Windschutz bei Feldern in der Toskana ist notwendig für die Bauern wegen der Erektionsgefahr.

Die Bauern bewirteten das Land und sie haben keine Rente, weil sie nicht sparen können.

Als der Hansi und ich am Freitagabend loszogen, um Äpfel zu organisieren, hat uns der Bauer mitten im Flagranti erwischt.

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Stilblüten BauerArtikel-Thema: Stilblüten über den Bauern

      Beschreibung: Unfreiwillig komische und lustige Stilblüten aus Kinder-Aufsätzen und Schulaufsätzen über den Bauern und den Bauernhof.

      letzte Bearbeitung war am: 16. 05. 2020

      Wetterwarnungen

      Partner

      Lebensversicherung - durchblicker.at