Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Warme Speisen -> Spaghetti al tonno e pomodoro

Spaghetti al tonno e pomodoro - mit Thunfisch und Tomaten

Thunfisch als Grundlage für eine Spaghetti-Idee

Die Spaghetti sind nicht nur sehr beliebt und häufig auch schnell zubereitet, sie sind auch sehr variabel einsetzbar. Verschiedene Zutaten kann man ausprobieren und dazu zählen auch Ideen mit Thunfisch. Im aktuellen Fall wird der Thunfisch mit den Spaghetti vereint zu einer Variante unter den Spaghetti-Rezepte zum Ausprobieren und selbst Zubereiten.

Kochrezept für Spaghetti al tonno e pomodore

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten

2 Knoblauchzehen
2 Sardellenfilets
1 Dose Thunfisch in Öl (200g)
1 Dose Tomaten (500g)
3 EL Olivenöl
1 Messerspitze gemahlener Peperoncino
Salz
1 Bund Petersilie
400g Spaghetti

Zubereitung der Spaghetti

Die Knoblauchzehen schälen und mit den Sardellenfilets feinhacken. Den Thunfisch mit einer Gabel zerdrücken. Die Tomaten abtropfen lassen und grob zerkleinern.

In einer Kasserolle das Öl aus der Thunfischkonserve mit dem Olivenöl leicht erhitzen. Zuerst den Knoblauch und die Sardellen bei schwacher Hitze 5 Minuten braten, dann den Thunfisch dazugeben, mit dem Peperoncino und Salz würzen und 10 Minuten weiterbraten. Die Tomaten in die Kasserolle geben und bei mittlerer Hitze ohne Deckel etwa 20 Minuten eindicken lassen.

Inzwischen die Petersilie waschen, trockentupfen und feinhacken. Kurz vor Ende der Garzeit in die Sauce geben. Die Nudeln „al dente“ kochen, abgießen und in einer vorgewärmten Schüssel mit der Thunfischsauce mischen. Ohne Käse servieren.

    Ebenfalls interessant:

    • Peperoni alla pancetta
      Kochrezept für Peperoni alla pancetta affumicata oder auch Paprikaschoten mit Räucherspeck mit Zutaten und Beschreibung.
    • Nudelauflauf Quattro Formaggio
      Kochrezept für den Nudelauflauf Quattro Formaggio - ein etwas zeitaufwendigeres Rezept zum Ausprobieren und Nachkochen.
    • Gemüse-Schnitzel-Pfanne
      Kochvorschlag für Gemüse-Schnitzel-Pfanne mit Schweinefleisch, Paprika und Zucchini als beliebte Zutaten für das Rezept.
    • Gemüse-Cannelloni
      Kochrezept für Gemüse-Cannelloni mit Karotten und Gurken als Kochidee zum Ausprobieren und Nachkochen.
    • Provenzialisches Geschnetzeltes
      Kochrezept für ein provenzialisches Geschnetzeltes als Zusammenstellung beliebter Zutaten zu einer gelungenen Speise.
    • Spaghetti-Omeletten
      Rezeptvorschlag für knusprige Spaghetti-Omeletten, bei denen Spaghetti als Grundlage für das Omelett dienen.
    • Pikanter Kartoffelauflauf
      Zubereitung vom pikanten Kartoffelauflauf oder auch Erdäpfelauflauf mit Zutaten und Beschreibung zum Nachkochen.
    • Zigeunerrostbraten
      Rezept für den Zigeunerrostbraten, einem Fleischgericht mit Rindfleisch und den Zutaten sowie der Zubereitung für vier Portionen zum Nachkochen.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Warme Speisen

    Startseite Hobbys