Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Sitemap

Sitemap des Bereiches Wirtschaft

Nachstehend finden Sie die Aufstellung der Themen in diesem Bereich der Plattform, gereiht nach der Navigation, wie sie in diesem Themenbereich aufgebaut wurde. Davor aber gibt es die Aufstellung der zuletzt bearbeiteten 15 Artikel. Das sind zum Teil Artikel, die neu eingebaut wurden oder auch schon lange vorhandene Texte, die aktualisiert wurden. Sowohl diese Texte als auch danach die Themen der Sitemap selbst sind per Klick auf den Link sofort erreichbar.

Neue oder aktualisierte Artikel

Benchmark
Benchmark ist ein Begriff an der Börse beim Vergleich eines Investmentfonds mit einem ähnlichen Fonds im Hinblick auf den Verlauf.

Aufgeld / Aufschlag / Agio
Als Aufgeld oder auch Aufschlag oder Agio bezeichnet man Mehrkosten beim Investieren von Finanzprodukte wie zum Beispiel Optionsscheine oder Investmentfonds.

Angebotsoligopol
Das Angebotsoligopol ist eine Marktsituation mit wenigen Anbietern, denen aber vielen Nachfragern gegenüberstehen, die die Produkte brauchen oder wollen.

Angebotsmonopol
Das Angebotsmonopol ist dann gegeben, wenn ein Anbieter vielen Nachfragern am Markt gegenübersteht.

Heizöl Preisentwicklung
Preisentwicklung beim Heizöl mit dem Vergleich des aktuellen Preises mit dem Preis vom Vormonat und Vorjahr, um die Entwicklung besser nachvollziehen zu können.

Angebot
Das Angebot ist ein wesentlicher Faktor auf dem Markt und ist das Gegenstück zur Nachfrage, was zur oft bemühten Bezeichnung "Angebot und Nachfrage" führt.

Wettbewerb am Markt
Überblick über die Begriffe zum Wettbewerb im Sinne der Volkswirtschaftslehre mit Käufermarkt und Verkäufermarkt sowie Monopol und weiteren Situationen.

Inflation / Inflationsarten
Überblick über die verschiedenen Arten der Inflation bis hin zur Inflationsrate und den Warenkorb als Instrumente der Preisanalyse in der Volkswirtschaft.

Güterarten in der Volkswirtschaft
Überblick über die verschiedenen Arten von Güter in der Volkswirtschaft von den generellen Begriffen wie Konsumgüter bis zu speziellere Formen.

Bankbelege
Die Bankbelege sind die wichtigsten Buchungsbelege in der Buchführung, weil die meisten Zahlungen über die Bankkonten erfolgen.

Ausgangsrechnung buchen
Buchen einer Ausgangsrechnung mit Beispielen vom Verkauf an Kunden über den nachträglichen Rabatt bis zu Gutschrift sowie Kundenskonto.

Ausgangsrechnung (Beleg)
Die Ausgangsrechnung wird oft als AR abgekürzt und ist ein Beleg in der Buchführung für selbst durchgeführte Verkäufe oder Dienstleistungen, die noch nicht bezahlt sind.

Aufwandskonto verbuchen
Buchungsbeispiele für das Verbuchen auf dem Aufwandskonto wie Telefongebühren, Büromaterial und anderen Kostenfaktoren im Unternehmen samt Abschluss mit dem GuV-Konto.

Aufwandskonto
Das Aufwandskonto wird in der Buchführung benötigt, um die Kosten für die Aufwende während des Jahres für die Gewinnermittlung zu erfassen.

Aktives Bestandskonto verbuchen
Buchungsbeispiele für das Verbuchen der Geschäftsfälle auf dem aktiven Bestandskonto wie Kassa oder Bank zum besseren Verständnis.

Sitemap dieses Themenbereiches

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Ebenfalls interessant:

Arbeitsmarkt
Fakten über den österreichischen Arbeitsmarkt und die Arbeitslosenrate als Kennzahl für die Entwicklung am Arbeitsmarkt.

Banken ABC
Das Banken-ABC oder auch Bankenlexikon ist eine Zusammenstellung von Bankbegriffe rund um Girokonto, Kredit und andere Bankgeschäfte.

Bauernmarkt
Bauernmärkte in Österreich: der Bauernmarkt und seine Funktion wie auch der Wochenmarkt und Straßenmarkt in Österreich.

Börse
Aktuelle Börsenkurse und Berichte über den Verlauf bei den Devisen wie Dollar und Euro sowie bei Rohstoffe und Aktienindizes.

Börsenlexikon
Börsenlexikon mit Börsenbegriffe von den Zentralbanken bis zu Haisse, Investmentfonds oder dem Bullenmarkt und vielen weiteren Definitionen.

Buchhaltung / Buchführung
Die Buchhaltung oder Buchführung ist Teil des Rechnungswesens und dokumentiert alle Geschäftsfälle, um Wirtschaftsdaten und auch Steuerbeträge pro Jahr oder Quartal zu ermitteln.

Handels-ABC
Im Handels-ABC werden Begriffe des Handels vom Umsatz bis zu Produktionsgüter und Telefonverkauf aufgegriffen und einfach erklärt.

Immobilien
Immobilienlexikon mit Begriffen über die Immobilien, die verschiedenen Immobilienarten wie Wohnung und Haus sowie weiterer Definitionen rund um die Immobilien.

Inflationsrate
Die Inflation in Österreich basierend auf der Inflationsrate des aktuellen Jahres und der Vorjahre mit Daten pro Monat unter Grundlage des Warenkorbs.

Management
Überblick über Aufgaben und Funktionen vom Management zur Steuerung von Struktur und Erfolg der Unternehmen.

Marketing-Grundlagen
Grundlagen über das Marketing im Unternehmen oder in Behörden, das oft mit Werbung gleichgesetzt wird, aber über die Werbemaßnahmen weit hinausgeht, um Zielgruppen zu erreichen.

Messen Österreich
Messeveranstaltungen in Österreich mit dem Messekalender von Wirtschaftsmessen bis zu Automessen oder Freizeitmessen.

Mustervorlagen
Mustervorlagen und Beispieltexte für das Schreiben von Bewerbungen, Lebenslauf, Rechnung und anderen Situationen im Schriftverkehr, sei es per echtem Brief oder E-Mail.

Personal-Grundlagen
Zusammenstellung von Personal-Grundlagen über Entwicklung und Aufgaben des Personalmanagements sowie vieler wichtiger Begriffe rund um Personalfragen im Unternehmen.

Unternehmenslexikon
Das Unternehmenslexikon ist eine Sammlung von Begriffen aus der Wirtschaft rund um Themen von Buchhaltung bis zu Management.

Versicherungen
Versicherungen: Sammlung von Begriffe aus der Welt der Versicherungen mit Erklärungen von der Autoversicherung bis zur Haushaltsversicherung.

Volkswirtschaftslehre
Die Volkswirtschaftslehre, meist VWL abgekürzt, setzt sich mit den wirtschaftlichen Zusammenhängen in der Volkswirtschaft auseinander - vom Marktverhalten bis zum Unternehmensnetzwerk.

[aktuelle Seite]
Sitemap
Sitemap des Bereiches Wirtschaft mit Börseartikel, Wirtschaftslexikon und VWL.

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wirtschaft