Sie sind hier: Startseite -> Gesundheit -> Selbsthilfegruppe

Selbsthilfegruppe für den Erfahrungsaustausch

Selbsthilfegruppe: Erfahrungsaustausch

Hat man ein gesundheitliches Problem, so kann man sich mit dem Arzt austauschen und Informationen einholen. Bei einem sozialen Problem stehen auch Beratungseinrichtungen zur Verfügung. Aber gerade beim Arzt wird die Zeit immer knapper und auch in den Beratungseinrichtungen findet man nicht immer die Hilfe, die man braucht oder sich erhofft hatte.

Aus diesen Überlegungen heraus entstanden die Selbsthilfegruppen, die zum Teil im kleinen Rahmen, zum Teil in eigens eingerichteten Selbsthilfegruppenzentren agieren. Eine Selbsthilfegruppe ist dabei eine privat organisierte Gruppe von Menschen, die ähnliche Problemstellungen haben und sich gegenseitig helfen wollen. Die Hilfe ist oftmals bereits dadurch erreicht, dass man seine Sorgen aussprechen kann und der Alltag dadurch erleichtert wird.

Viele Selbsthilfegruppen haben das Thema Gesundheit in der einen oder anderen Form zum Inhalt. Von Menschen, die vom Alkohol oder von Drogen abhängig sind und davon wegkommen möchten bis zu Eltern von behinderten Kindern, die über die Nöte im Alltag sprechen wollen, reicht die Palette jener Leute, die sich zusammenschließen, um über Erfolge, Misserfolge und Sorgen einen Austausch herzustellen.

Manche der Selbsthilfegruppen werden von Organisationen wie Caritas oder Sozialämtern unterstützt. Manchmal erfolgt dies durch das Angebot, Räume für die Treffen zur Verfügung zu stellen, manchmal, indem gemeinsam Veranstaltungen durchgeführt werden, auf denen betroffene Leute sich über die Vorgehensweise und Thematik der Selbsthilfegruppen informieren können.

Auf den nachstehenden Unterseiten werden Selbsthilfegruppen, soweit wir Informationen erhalten haben, vorgestellt. Bei Interesse können Sie auch Ihre Selbsthilfegruppe den Leserinnen und Lesern vorstellen, indem Sie die entsprechenden Informationen an office@wissenswertes.at mailen.

Wenn Dir der Artikel gefallen oder geholfen hat, teile ihn mit Freunden:

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: