Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Warme Speisen -> Gemüse -> Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf zubereiten

Eine weitere Idee für einen Auflauf

Der Auflauf ist eine jener Ideen beim Zubereiten von Speisen, bei denen verschiedene Lebensmittel kombiniert werden können oder bei denen man solche auch zum Mittelpunkt machen kann. Das Sauerkraut ist als Beilage von Fleischspeisen häufig ausgewählt, aber man kann es auch zum Mittelpunkt von warmen Speisen machen wie im konkreten Fall beim Sauerkrautauflauf.

Zutaten (für 4 - 6 Personen)

600g gekochte Pellkartoffeln
1 Dose Ananas-Weinsauerkraut (Abtropfgewicht 770g)
1 kleine grüne Paprikaschote
400g Kasseler (ohne Knochen)
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer
Etwas Zucker

Für die Sauce:
1 schwach gehäufter EL Weizenmehl
200g Schmand
125 ml Schlagsahne (Schlagobers)
125 ml Gemüsebrühe

zum Bestreuen:
2 EL Semmelbrösel
2 EL geriebener Gouda-Käse
25g Butter

Zubereitung des Sauerkrautauflaufs

Kartoffeln pellen, in nicht zu dünne Scheiben schneiden und die Hälfte in ein gefettete, flache Auflaufform legen. Sauerkraut etwas lockerzupfen und in eine Schüssel geben. Paprikaschote halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen, die Schote waschen und in Streifen schneiden. Kassler ebenfalls in Streifen schneiden.

Die vorbereiteten Zutaten mit dem Sauerkraut vermischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Hälfte der Masse auf die Kartoffelscheiben geben.

Für die Sauce Mehl, Schmand, Sahne und Gemüsebrühe verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und die Hälfte über die Sauerkrautmischung geben. Die restlichen Kartoffelscheiben darauf schichten, darauf das restliche Sauerkraut geben und zum Schluss die restliche Sauce darauf verteilen, so dass alle Zutaaten gut mit Sauce bedeckt sind.

Den Auflauf mit Semmelbröseln und Gouda bestreuen und Butter in Flöckchen darauf setzen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Ober-/Unterhitze: etwa 200°C (vorgeheizt), Heißluft: etwa 180°C (vorgeheizt), Garzeit etwa 35 Minuten.

Siehe auch
Kochrezepte mit Gemüse

Ebenfalls interessant:

Backofengemüse

Zubereitung vom Backofengemüse, bei dem vor allem Zutaten wie Paprika und Zucchini für eine warme Speise verwendet werden.

Blattspinat

Kochrezept für den Blattspinat zum Selbst zubereiten, wenn man den tiefgefrorenen nicht verwenden möchte - ein dennoch einfaches Rezept.

Cremespinat

Kochrezept für die Zubereitung des Cremespinats, wenn man ihn frisch kochen und nicht in tiefgekühlter Form nutzen möchte.

Gedünsteter Kochsalat

Kochrezept für den gedünsteten Kochsalat als Idee für Gemüsebeilagen durch Zubereitung im Backrohr bei einer Kochzeit von einer knappen halben Stunde.

Gefüllte Ofenkartoffeln

Kochvorschlag für gefüllte Ofenkartoffeln oder auch gefüllte Ofenerdäpfel mit Champignons und Paprika zum Ausprobieren.

Gemüse-Cannelloni

Kochrezept für Gemüse-Cannelloni mit Karotten und Gurken als Kochidee zum Ausprobieren und Nachkochen.

Gemüse-Schnitzel-Pfanne

Kochvorschlag für Gemüse-Schnitzel-Pfanne mit Schweinefleisch, Paprika und Zucchini als beliebte Zutaten für das Rezept.

Gemüseomelett

Kochrezept für ein Gemüseomelett mit Paprika und Zwiebel als Variante zu den vielen anderen Omelettrezepten.

Kochsalat mit Erbsen

Kochrezept für den Kochsalat mit Erbsen mit eigener Zubereitung abseits der Tiefkühlprodukte und dennoch kurzer Kochzeit.

Koriander-Bratkartoffel

Kochrezept für Koriander-Bratkartoffeln mit Zutaten und genauer Beschreibung für die Zubereitung zu Hause.

Mais-Paprika-Gemüse

Kochidee für ein Mais-Paprika-Gemüse als Zusammenstellung sehr beliebter Gemüsearten als warme Speise zum Ausprobieren.

Paprika-Tomaten-Gemüse, sizilianisch

Kochidee vom sizilianischen Paprika-Tomaten-Gemüse oder auch original peperonata alla romana genannt.

Paprikagemüse mit Sardellen

Kochidee für ein Paprikagemüse mit Sardellen und Kapern nach italienischem Vorbild zum Ausprobieren und Nachkochen.

Pikanter Kartoffelauflauf

Zubereitung vom pikanten Kartoffelauflauf oder auch Erdäpfelauflauf mit Zutaten und Beschreibung zum Nachkochen.

Sauerkraut-Erdäpfel-Gratin

Kochidee vom Sauerkraut-Erdäpfel-Gratin oder auch Sauerkraut-Kartoffel-Gratin zum Nachkochen und Ausprobieren.

[aktuelle Seite]

Sauerkrautauflauf

Kochrezept für den Sauerkrautauflauf als weitere Idee für Aufläufe mit Beschreibung der Zubereitung und Zutatenliste.

Tomaten mit Käseschaum

Rezeptidee von Tomaten mit Käseschaum als Variante zum Ausprobieren mit Cocktail-Tomaten und Gouda.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Gemüse

Startseite Hobbys