Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Warme Speisen -> Sauerkraut-Erdäpfel-Gratin

Sauerkraut-Erdäpfel-Gratin oder Sauerkraut-Kartoffel-Gratin

Gratinidee mit beliebten Zutaten

Das Sauerkraut wird gerne als Beilage zu Fleischspeisen genutzt und die Erdäpfel oder auch Kartoffel sind generell eine beliebte Beilage, sind manchmal aber auch Mittelpunkt eines Gerichts. Nachstehend finden Sie ein Kochrezept für ein Sauerkraut-Erdäpfel-Gratin, in dem beide Zutaten kombiniert werden, um eine weitere überbackene Version zu schaffen, die man auch mit eigenen Ideen noch ergänzen könnte.

Kochrezept für Sauerkraut-Erdäpfel-Gratin

Zutaten

2 Zwiebeln
3 dag Thea
5 dag Frühstücksspeck
1/2 kg Sauerkraut
1/4 l Rindsuppe (Würfelsuppe)
5 Wacholderbeeren
Kümmel
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
Salz
Pfeffer
50 dag festkochende Erdäpfel / Kartoffel
4 Paar Bratwürstel
1/8 l Rindsuppe (Würfelsuppe)

Zubereitung Gratin

Zwiebeln schälen, fein hacken und in Thea kurz anrösten. Speck kleinwürfelig schneiden, dazugeben und kurz mitrösten. Sauerkraut gut ausdrücken (ev. Etwas ausschwemmen), zugeben und mit Rindsuppe aufgießen.Wacholderbeeren und Kümmel beigeben und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Kraut etwa 10 Minuten dünsten.

Erdäpfel schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Bratwürstel ebenfalls in Scheiben schneiden. Alle Zutaten abwechselnd – 1 Schicht Erdäpfel mit Bratwürsteln, 1 Schicht Sauerkraut – in eine befettete Gratinierform geben und mit Rindsuppe übergießen.

Mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Rohr bei 220 Grad ca. 1 Stunde garen. Folie entfernen und bei starker Oberhitze noch 10 Minuten gratinieren.

Siehe auch
Kochrezepte mit Gemüse

    Ebenfalls interessant:

    • Zigeunerrostbraten
      Rezept für den Zigeunerrostbraten, einem Fleischgericht mit Rindfleisch und den Zutaten sowie der Zubereitung für vier Portionen zum Nachkochen.
    • Backofengemüse
      Zubereitung vom Backofengemüse, bei dem vor allem Zutaten wie Paprika und Zucchini für eine warme Speise verwendet werden.
    • Esterhazy-Rostbraten
      Kochrezept für den Esterhazy-Rostbraten mit den Zutaten für vier Portionen - eine Alternative zum bekannten Zwiebelrostbraten, ebenfalls auf Basis von Rindfleisch.
    • Thunfischomelette
      Rezeptvorschlag zum Nachkochen: Thunfischomelette mit Zutatenliste und Beschreibung der Zubereitung.
    • Pikanter Kartoffelauflauf
      Zubereitung vom pikanten Kartoffelauflauf oder auch Erdäpfelauflauf mit Zutaten und Beschreibung zum Nachkochen.
    • Käse-Makkaroni
      Rezeptvorschlag für Käse-Makkaroni zum Nachkochen und Ausprobieren als Variante mit Zutaten und Beschreibung.
    • Orangen-Puten-Gulasch
      Kochidee für ein Gulasch mit Putenfleisch: fruchtiges Orangen-Puten-Gulasch mit Zutaten und Beschreibung.
    • Rühreier
      Kochrezept für Rühreier, einem schnellen Gericht aus der Gruppe der beliebten Eierrezepte mit Zutaten und Zubereitungsbeschreibung.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Warme Speisen

    Startseite Hobbys