Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Messen Österreich -> Bauen + Wohnen Salzburg

Bauen und Wohnen Salzburg - Baumesse

Messe zu Bauen, Wohnen und Energiesparen

Jeden Februar findet im Messezentrum Salzburg die Messeveranstaltung "Bauen + Wohnen" statt. Vier Tage lang können sich die Besucherinnen und Besucher über die neuesten Trends in Sachen Wohnraumbeschaffung bzw. auch Einrichtung und natürlich auch Energiesparen informieren.

Themen der Bauen & Wohnen

Denn diese drei Säulen dürfen bei einer Messe rund um das Wohnen nicht fehlen, wobei die letztere besondere Aktualität erfahren hat. Die Klimadiskussionen verpflichten alle Messen rund ums Bauen und Wohnen fast schon dazu, eine Übersicht über die Möglichkeiten des Energiesparens anzubieten, wobei hier sowohl beim Bau neuer Gebäude Rücksicht auf die Wärmedämmung und die verwendeten Energieformen zu nehmen ist, aber auch bei bestehenden Häusern und Wohnungen kann viel Energie gespart werden.

"Bauen + Wohnen" zeigt in 14 Hallen durch über 500 Aussteller die neuestens Trends beim Hausbau. Das betrifft generelle Konzepte ebenso wie auch verwendete Materialien und natürlich dürfen Informationen über die Möglichkeiten bei der Finanzierung nicht fehlen.

Aktuelle Wohntrends werden ebenfalls vorgestellt, wobei hier der Schwerpunkt der aktuellen Messeausgabe einfließen wird, denn das barrierefreie Bauen wird sowohl beim Bau neuer Gebäude als auch insbesondere bei der Innengestaltung ein großes Thema sein.

Alle Fragen rund um die Energie werden den Abschluss der Messe darstellen. Von den neuen Energieformen wie Biomasse, Windenergie und Solartechnik bis zu den Tipps und Tricks, wie man selbst Energie sparen kann und damit auch Geld spart, wird es zahlreiche Informationen geben, die mit den Ausstellern direkt besprochen werden können.

Messeinformation

Titel: Bauen + Wohnen Salzburg 2019
Messeort: Messezentrum Salzburg
Termin: 7. bis 10. Februar 2019
Öffnungszeiten: Do - Sa 09.00 - 18.00 Uhr, So 09.00 - 17.00 Uhr

http://www.bauen-wohnen.co.at/

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: