Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Salatrezepte -> Zucchinisalat mit Zitronendressing

Panierte Zucchini mit Zitronendressing zubereiten

Parmesan, Joghurt und Honig

Die Zucchini kann man auf verschiedenste Weise zubereiten und sie als Zutat oder als Hauptbestandteil in Rezepten einarbeiten. Weniger bekannt sind Varianten mit panierten Zucchini, die man als Alternative zu Fleisch auch einsetzen kann. Nachstehend ein Salatrezept von panierte Zucchini mit Zitronendressing.

Zutaten panierte Zucchini mit Zitronendressing

  • 600 g Zucchini
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 1 Tasse Vollkornmehl
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Semmelbrösel
  • Öl fürs Backen
  • 2 Becher Joghurt
  • Saft von 2 Zitronen
  • 1 Bund Zitronenmelisse
  • 2-3 EL Zitronenessig
  • Salz, Pfeffer, Honig
  • zum Garnieren: Kräuterzweige

Zubereitung Schritt für Schritt

Die Zucchini werden geputzt, gewaschen und in ein Zentimeter dicke Scheiben geschnitten. Nach dem Abtropfen werden sie mit Mehl, Eier und Semmelbrösel paniert und im schwimmenden Öl ausgebacken und angerichtet.

Für das Dressing wird der Joghurt mit dem Zitronensaft in einer Schüssel vermischt. Die Zitronenmelisse wird fein gehackt und mit dem Essig unter den Joghurt gerührt. Dann wird mit Salz, Pfeffer und Honig abgeschmeckt.

Zuletzt werden die Zucchinischeiben mit dem Zitronenessig überzogen und mit den Kräuterzweigen garniert und serviert.

    Salatrezepte mit Zucchini

    Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

    Infos zum Artikel

    Zucchinisalat mit ZitronendressingArtikel-Thema: Panierte Zucchini mit Zitronendressing zubereiten

    Beschreibung: Panierte Zucchini mit Zitronendressing ist eine weitere Möglichkeit, die Zucchini zu verarbeiten, die man auch als Alternative zu Fleisch nutzen kann.

    letzte Bearbeitung war am: 20. 04. 2020