Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Salatrezepte -> Zucchinisalat mit Knoblauch

Zucchinisalat mit Knoblauch zubereiten

Knoblauch, Kräuter und Weinessig

Zucchini werden sehr gerne für Salate verwendet, weil sie sich gut kombinieren lassen. Sie stehen in vielen Salatrezepten im Mittelpunkt, sie werden aber auch gerne als Zutat zu Salaten verwendet. Nachstehend ein Zucchinisalat mit Knoblauch, wobei auch Kräuter und Weinessig verwedet werden.

Zutaten Zucchinisalat mit Knoblauch

  • 600 g Zucchini
  • 4 Knoblauchzehen
  • einige Kopfsalatblätter
  • 1 Tasse Weinessig
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 1 Hand voll frische Salatkräuter
  • 1 Tasse Olivenöl
  • Kräuterzweige zum Garnieren

Zubereitung Schritt für Schritt

Die Kopfsalatblätter werden verlesen, gewaschen und nach dem Abtropfen auf vier Tellern ausgelegt und darauf der grob geraspelte Zucchini verteilt.

Der Essig wird mit Salz, Pfeffer und Zucker verrührt und die mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen und die Kräuter untergemischt und abschließend das Olivenöl untergerührt. Dann wird die Marinade über die Zucchiniraspeln gegossen und vorsichtig durchgemischt.

Dann lässt man den Salat kurz ziehen, um ihn dann mit den Kräuterzweigen zu garnieren und zu servieren.

    Salatrezepte mit Zucchini

    Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

    Infos zum Artikel

    Zucchinisalat mit KnoblauchArtikel-Thema: Zucchinisalat mit Knoblauch zubereiten

    Beschreibung: Zucchinisalat mit Knoblauch ist ein Rezeptvorschlag für den Salat mit den beliebten Zucchini, diesmal mit Weinessig, Knoblauch und Kräuter.

    letzte Bearbeitung war am: 20. 04. 2020