Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Mehlspeisen -> Kaiserschmarren leicht

Rezept Kaiserschmarren

Kaiserschmarren mit leichterer Masse

Der Kaiserschmarren zählt zu den beliebtesten und bekanntesten Mehlspeisen und wird gerne und oft zubereitet. Dementsprechend viele verschiedene Varianten kennt man auch, wie man ihn zubereiten kann und nachstehend gibt es ein Rezeptbeispiel für einen Kaiserschmarren mit etwas leichterer Masse.

Zutaten Kaiserschmarren (etwa 4 Portionen)

  • 6 Eiklar
  • 6 Eidotter
  • 2 Esslöffel Schlagobers
  • 2 Esslöffel Rosinen
  • 4 Esslöffel Kristallzucker
  • 60 g glattes Mehl
  • geriebene Zitronenschale
  • Vanillezucker
  • eine Prise Salz
  • zum Backen: 50 g Butter
  • zum Bestreuen: Zucker
  • Beilage: Zwetschkenröster

Zubereitung Schritt für Schritt

Die Eiklar werden mit dem Kristallzucker und dem Salz zu einem steifen Schnee geschlagen.

Dann werden die Eidotter, das Schlagobers, der Vanillezucker sowie die Zitronenschalen hinzugefügt und das Mehl vorsichtig untergehoben.

In einer Pfanne wird die Butter geschmolzen und die Masse eingegossen und mit Rosinen bestreut.

Das Ganze wird am Herd angebacken und dann im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad Celsius braun gebacken.

Wenn die Masse optimal gebacken ist, wird sie mit Gabeln vorsichtig in kleine Würfel zerteilt und mit Kristallzucker bestreut und am Herd nochmals nachgebräunt.

Dann wird der Kaiserschmarren angerichtet und mit Zucker bestreut.

    Rezepte für Mehlspeisen / Schmarren

    Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

    Infos zum Artikel

    Mehlspeisen Rezept leichter KaiserschmarrenArtikel-Thema: Rezept Kaiserschmarren

    Beschreibung: Rezept für den beliebten Kaiserschmarren mit leichterer Masse - ein Klassiker der Süßspeisen mit 6 Eier.

    letzte Bearbeitung war am: 31. 12. 2019