Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Mehlspeisen -> Vanillecreme

Kochrezepte: Vanillecreme

Vanillecreme für Torten und Schnitten

Die Vanillecreme wird auch gerne verwendet, wenn man eine Torte zubereiten möchte oder auch für verschiedene Arten von Schnitten. Sie lässt sich mit wenigen Zutaten selbst herstellen, nachstehend ein Rezeptvorschlag hierfür.

Zutaten für Vanillecreme

  • 1/2 Liter Milch
  • 200 g Kristallzucker
  • 60 g Vanillepuddingpulver
  • 1 Esslöffel Vanillezucker

Zubereitung

Zwei Drittel der Milch werden mit dem Kristallzucker und dem Vanillezucker aufgekocht. Das verbliebene Drittel der Milch wird mit dem Puddingpulver angerührt und rasch in die kochende Milch eingerührt und dann lässt man das Ganze nochmals aufwallen.

Schließlich wird die Vanillecreme auf ein Backblech gegossen und mit einer Klarsichtfolie abgedeckt. Das hat den Grund, weil sich dadurch die unerwünschte Haut nicht bilden kann. Die Creme wird dann kalt gestellt und kann bei Bedarf passiert werden, also durch ein kaltes Sieb gerührt werden.

Die Vanillecreme ist auch als Vanillepudding verwendbar und wird bei Torten für Buttercremen gerne verwendet.

Artikel zum Thema Rezepte für Creme

Ebenfalls interessant:

Sacherglasur

Glasurrezepte: Zutaten und Zubereitung der Sacherglasur, die von der Sachertorte bekannt ist und für Torten und Bäckereien eingesetzt werden kann.

Heidelbeerschmarren

Kochrezepte: Zutaten und Zubereitung vom Heidelbeerschmarren, eine weitere Idee für eine Süßspeise als Alternative zum Kaiserschmarren.

Vanillesauce

Saucerezepte: Zutaten und Zubereitung der Vanillesauce, beispielsweise für den Topfenstrudel.

Buttercreme

Kochrezepte: Zutaten und Zubereitung der Buttercreme, um sie für Torten oder Schnitten einzusetzen.

Mohnpalatschinken

Kochrezepte: Zutaten und Zubereitung der Mohnpalatschinken (Pfannkuchen), eine weitere Idee für Palatschinkengerichte.

Rumglasur

Glasurrezepte: Zutaten und Zubereitung der Rumglasur als Glasuridee für Bäckerei oder Torten.

Semmelschmarrn

Rezeptvorschlag für einen Semmelschmarrn, der beliebten Süßspeise und mögliche Verarbeitung von alten Semmeln (Brötchen).

Marillensauce

Saucenrezepte: Zutaten und Zubereitung der Marillensauce, eine kalte Sauce für Süßspeisen und Mehlspeisen.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Mehlspeisen

Startseite Hobbys