Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Mehlspeisen -> Topfenstollen

Rezept Topfenstollen

Topfenstollen als Kuchenidee

Der Topfenstrudel ist eine oft gewählte Süßspeise zur Jause oder als Dessert, aber es gibt noch viele andere Ideen, wie man Topfen verarbeiten kann. Eine solche Idee für einen Kuchen ist beispielsweise der Topfenstollen, für den nachstehend ein Rezeptvorschlag zu finden ist.

Zutaten für Topfenstollen

  • 1/2 kg glattes Mehl
  • 150 g Butter
  • 200 g Staubzucker (Puderzucker)
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 250 g Topfen (10 %, passiert)
  • 1 Packung Backpulver
  • 90 g Zitronat
  • 90 g Aranzini
  • 50 g Rosinen
  • 2 Esslöffel Rum
  • 2 Eier
  • Zitronenschale
  • zum Bestreichen: Butter
  • zum Bestreuen: Staubzucker

Zubereitung Schritt für Schritt

Das Mehl wird mit dem Backpulver versiebt und mit der Butter abgebröselt. Damit ist gemeint, dass man mit den Fingern die Zutaten so verbindet, dass sich Brösel bilden, man spricht auch vom Verreiben.

Dann wird diese Mischung mit den anderen Zutaten vermengt und zu einem Teig verknetet.

Dieser Teig wird zu einem Stollen verarbeitet.

Auf einem Backblech wird ein Trennpapier ausgelegt und der Stollen darauf bei 170 Grad Celsius für ungefähr 70 Minuten hellbraun gebacken.

Dann nimmt man den Topfenstollen aus dem Rohr und noch warm wird flüssige Butter darübergestrichen und der Stollen mit Staubzucker bestreut.

Artikel-Infos

Kuchenrezepte Topfenstollen zubereitenArtikel-Thema:
Rezept Topfenstollen
letztes Datum:
29. 12. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten