Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Mehlspeisen -> Rhabarberkompott

Kochrezepte: Rhabarberkompott

Rhabarber als Grundlage für ein Kompott

Neben Klassikern wie dem Apfelkompott oder dem Zwetschkenkompott kann man auch andere Varianten ausprobieren, zum Beispiel mit dem gerne in der Küche eingesetzten Rhabarber. Nachstehend eine Rezeptidee für ein Rhabarberkompott zum selbst zubereiten.

Zutaten für Rhabarberkompott

  • 1 kg Rhabarber
  • 200 g Kristallzucker
  • 7 dl Wasser
  • nach Bedarf Zitronensaft
  • Zimtrinde
  • 5 Gewürznelken

Zubereitung des Kompotts

Der Rhabarber wird geschält und in etwa zwei Zentimeter große Stücke geschnitten. Das Wasser wird mit dem Zitronensaft, dem Kristallzucker sowie Zimtrinde und Gewürznelken einige Minuten reduzierend gekocht. Dann wird der Rhabarber eingelegt und kernig gekocht.

Die Zimtrinde sowie die Gewürznelken werden dann entfernt. Dann lässt man das Rhabarberkompott auskühlen. Für die Garungsdauer kann man etwa fünf Minuten einplanen.

    Ebenfalls interessant:

    • Zwetschkenkompott
      Kochrezepte: Zutaten und Zubereitung des Zwetschkenkompott (Pflaumenkompott) als Beilage für diverse Süßspeisen.
    • Marmorkuchen
      Kuchenrezepte: Zubereitung vom Marmorkuchen, einer beliebten Kuchenart mit dem typischen Marmormuster.
    • Topfenknödel mit Krokant
      Rezeptidee für Topfenknödel mit Krokant und Nougatsauce zum Ausprobieren mit Zutatenliste und Beschreibung.
    • Topfenstollen
      Kuchenrezepte: Zutaten und Zubereitung vom Topfenstollen, ein Kochrezept für einen Kuchen mit Rosinen.
    • Marillenkompott / Pfirsichkompott
      Rezept für die Zubereitung des Marillenkompott (auch Pfirsichkompott) als Beilage zu süße Speisen mit wenigen Arbeitsschritten und kurzer Kochzeit.
    • Palatschinkenteig
      Kochrezepte: Zutaten und Zubereitung vom Palatschinkenteig als Basis für die verschiedenen Arten von Palatschinken (Pfannkuchen)
    • Gugelhupf
      Backrezepte: Zutaten und Zubereitung des Gugelhupf, einer klassischen und beliebten Kuchenvariante.
    • Strudelteig
      Strudelrezepte: Zutaten und Zubereitung vom Strudelteig, den man für verschiedene Strudel selbst herstellen kann.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Mehlspeisen

    Startseite Hobbys