Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Mehlspeisen -> Pfirsichkuchen

Pfirsichkuchen

Rezept für eine weitere Obstvariante

Kuchen ist oft auch das Thema von Kakao und Schokolade, weshalb die Kuchen so beliebt sind. Es gibt aber verschiedene andere Möglichkeiten auch und dazu zählen verschiedene Brote wie das Bischofsbrot oder Stollen. Außerdem kombiniert man gerne den süßen und leckeren Kuchen mit dem gesunden Obst.

Eine solche Idee, die oft umgesetzt wird, ist der Pfirsichkuchen. Er ist von der Backzeit her recht schnell umsetzbar, weil mit 50 Minuten ist man eher auf der rascheren Seite im Vergleich zu anderen Rezepten und er schmeckt auch sehr gut.

Zutaten für Pfirsichkuchen (6 Portionen)

  • 1/2 kg vollreife Pfirsiche
  • 110 g Butter
  • 60 g Staubzucker (Puderzucker)
  • 60 g Kristallzucker
  • 3 Eiklar
  • 3 Eidotter
  • 110 g glattes Mehl
  • 20 g Stärkemehl
  • 1 EL Vanillezucker
  • geriebene Schale einer Zitrone
  • Prise Salz
  • zum Ausstreichen: Butter
  • zum Ausstauben: Mehl
  • zum Bestreuen: Staubzucker
  • 5 Backoblaten, nach Bedarf

Zubereitung Schritt für Schritt

Es gibt zwei Varianten: wenn man die Haut belässt, ist der erste Schritt nicht nötig. Mag man die Haut der Pfirsiche aber entfernen, dann muss man sie einige Sekunden im siedenden Wasser überbrühen und dann sofort in kaltes Wasser legen und die Haut abziehen.

Die Pfirsiche werden halbiert und entkernt und in große Spalten geschnitten.

Die handwarme Butter wird mit dem Staubzucker und der Zitronenschale sowie dem Stärkemehl schaumig gerührt. Dann werden die Eidotter nach und nach hinzugemengt.

Eiklar, Kristallzucker, Salz und Vanillezucker werden zu einem steifen Schnee geschlagen. Dann wird die Buttermasse unter den Eischnee gehoben, das versiebte Mehl wird ebenfalls eingearbeitet.

Die Masse wird in eine gefettete, bemehlte Backform gefüllt und wer mag, kann auch mit Oblaten belegen.

Die Pfirsiche werden gleichmäßig auf die Masse verteilt und dann wird der Kuchen im Backrohr braun gebacken. Als Backzeit sind 50 Minuten angeführt und die Temperatur sollte 180 Grad Celsius betragen.

Nach dem Backen lässt man den Kuchen überkühlen, dann wird er in Stücke geteilt und mit Zucker bestreut.

Artikel-Infos

Kuchenrezepte Pfirsichkuchen zubereitenArtikel-Thema:
Pfirsichkuchen
letztes Datum:
29. 12. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten