Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Mehlspeisen -> Läuterzucker

Kochrezepte: Läuterzucker

Läuterzucker für Obstsalat oder Desserts

Läuterzucker wird von manchen auch als Sirup bezeichnet und kann auch selbst leicht zubereitet werden. Man verwendet ihn zum Süßen vom Obstsalat und auch bei Desserts spielt er eine wesentliche Rolle. Nachstehend ein Rezeptvorschlag für die Herstellung des Läuterzuckers.

Zutaten für Läuterzucker

  • 1 Liter Wasser
  • 1 kg Kristallzucker

Zubereitung

Das Wasser wird zusammen mit dem Zucker aufgekocht und mit einem Teesieb wird der Schaum abgehoben. Dann lässt man das Ganze erkalten und fertig ist der Läuterzucker für die weitere Verarbeitung.

Der Vorteil vom Läuterzucker besteht darin, dass man nicht die ganze Menge gleich aufbrauchen muss. Wenn Zucker übriggeblieben ist, kann man diesen auch in Flaschen füllen und später verwenden. Weitere Anwendungsgebiete sind auch verschiedene Mixgetränke oder auch Kompott und Tortenherstellung.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten