Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Mehlspeisen -> Rehrücken

Rehrücken selbst backen

Schnelles Rezept mit zweierlei Menge

Anzeige

Der Rehrücken zählt zu den häufig verwendeten Formen von Kuchen und schmeckt Jung wie Alt. Er ist für die Geburtstagsfeier der Kinder genauso geeignet wie auch als Jause bei Einladungen und ist dabei sehr schnell zusammengestellt und herausgebacken. Als Beispiel gibt es nachstehend ein einfaches Rezept mit zwei Mengenvorschläge.

Zutaten für einen Rehrücken

(große Masse)

  • 8 Eier
  • 15 dag Butter
  • 17,5 dag Staubzucker (Puderzucker)
  • 19 dag Schokolade
  • 8 Dotter
  • 17,5 dag Nüsse
  • 8 dag Brösel
  • 8 Schnee

(kleinere Masse)

  • 6 Eier
  • 11 dag Butter
  • 14 dag Staubzucker
  • 14 dag Schokolade
  • 6 Dotter
  • 13 dag Nüsse
  • 6 dag Brösel
  • 6 Schnee

Zubereitung Schritt für Schritt

Butter, Zucker, Schokolade und Dotter werden vermengt, dann werden die Nüsse und Brösel hinzugefügt.

Abschließend wird der Schnee untergehoben.

Tipp: nur auf einem Backblech backen!

Anzeige

Artikel-Infos

Kuchenrezepte Rehrücken zubereitenArtikel-Thema:
Rehrücken selbst backen
letztes Datum:
29. 12. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten