Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Salatrezepte -> Radicchiosalat mit Bananen

Radicchiosalat mit Bananen zubereiten

Radicchio ist ein guter Vitamin A-Spender

Der Radicchiosalat ist ein guter Spender von Vitamin A, denn davon besitzt diese Salatart eine ganze Menge. Er wird gerne als Zutat in Salatrezepten verwendet, kann aber auch im Mittelpunkt stehen, wie nachstehend beim Radicchiosalat mit Bananen.

Zutaten Radicchiosalat mit Bananen

  • 2 kleine Köpfe Radicchiosalat
  • 2 Bananen
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tasse Multivitaminsaft
  • 1 Becher Schlagobers (Sahne)
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zucker
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 50 g Mandelstifte

Zubereitung Schritt für Schritt

Der Radicchiosalat wird verlesen, gewaschen und nach dem Abtropfen in mundgerechte Stücke zerpflückt.

Die Bananen werden geschält und in feine Scheiben geschnitten, die mit dem Zitronensaft beträufelt werden.

Dann werden Bananen und Radicchiosalat vermischt.

Die Zwiebel wird fein gehackt, die Knoblauchzehe mit Salz zu einer Paste zerrieben. Die Zwiebel und der Knoblauch werden dann mit dem Zitronensaft, dem Multivitaminsaft und dem Schlagobers (der Sahne) in einer Schüssel kräftig durchgeschlagen.

Dann wird das Dressing mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zucker kräftig abgeschmeckt und der verlesene, gewaschene und fein geschnittene Schnittlauch untergemischt.

Zuletzt wird der Radicchiosalat mit Bananen mit dem Dressing angemacht, dann lässt man ihn kurz ziehen, schmeckt nochmals ab und richtet ihn dekorativ an. Abschließend wird der Salat mit den Mandelstiften bestreut, ausgarniert und serviert.

    Weitere Salatideen zum Ausprobieren

    Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

    Infos zum Artikel

    Radicchiosalat mit BananenArtikel-Thema: Radicchiosalat mit Bananen zubereiten

    Beschreibung: Anleitung zur Zubereitung vom Radicchiosalat mit Bananen zum Ausprobieren und selbst Nachkochen.

    letzte Bearbeitung war am: 20. 04. 2020