Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Warme Speisen -> Provenzialisches Geschnetzeltes

Rezept für das provenzialische Geschnetzeltes

Verschiedene Zutaten zu einer Speise zusammenführen

Das Geschnetzelte ist eine jener warmen Speisen, in denen verschiedene Zutaten zusammengeführt werden und man sich aussuchen kann, welche Zutaten man lieber verwenden möchte.

Nachstehend gibt es das Rezept für das provenzialische Geschnetzeltes, bei dem Roastbeef verwendet wird. Weitere Zutaten sind Tomaten und Champignons, wobei gerade bei solchen Gerichten verschiedenste Zutaten möglich wären. Die Zubereitung ist einfach und in 6 Arbeitsschritten umgesetzt, wobei man knapp mehr als eine halbe Stunde Kochzeit braucht.

Zutaten provenzialisches Geschnetzeltes

Zubereitung Schritt für Schritt

  1. Roastbeef unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen und erst in etwa 1 cm dicke Scheiben, dann in Streifen schneiden.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Fleischstreifen unter häufigem Umrühren darin schnell bräunen lassen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  3. Zwiebeln abziehen und würfeln. Tomaten waschen, abtropfen lassen, kreuzweise einschneiden, kurz in kochendes Wasser legen und in kaltem Wasser abschrecken. Tomaten enthäuten, Stängelansätze herausschneiden und das Fruchtfleisch würfeln. Zwiebel- und Tomatenwürfel in das Bratfett geben und etwa 5 Minuten zugedeckt dünsten lassen.
  4. Champignonscheiben mit der Flüssigkeit aus der Dose, Crème fraîche  und Senf unterrühren.
  5. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kräutern der Provence kräftig  würzen. Alles zugedeckt etwa 8 Minuten schmoren lassen, bis die Sauce dicklich geworden ist.
  6. Das Fleisch hinzufügen und noch etwa 5 Minuten in der Sauce ziehen lassen. Das Gericht eventuell nochmals mit den Gewürzen abschmecken und sofort servieren.

Lesen Sie auch

Das Einsatzgebiet für das Rindfleisch ist ein großes und umfangreiches mit den verschiedensten Ansätzen. Ein Thema ist der Rostbraten, den man im Wirtshaus gerne bestellt, wobei viele gar nicht wissen, wie viele Varianten es geben kann. Auch daheim kann man diese ausprobieren, Rezeptvorschläge gibt es reichlich.

Ein Klassiker beim Rindfleisch ist zweifelsohne das Rindsgulasch, bei dem man auch mit den Zutaten spielen kann. Auch der Tafelspitz ist häufig im Restaurant angeboten und kann daheim nachgekocht werden.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Kochrezept provenzialisches GeschnetzeltesArtikel-Thema: Rezept für das provenzialische Geschnetzeltes

Beschreibung: Das 🥩 Kochrezept für das provenzialisches Geschnetzeltes ist eine ✅ Zusammenstellung beliebter Zutaten zu einer gelungenen Speise.

letzte Bearbeitung war am: 15. 11. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung