Sie sind hier: Startseite -> Freizeit / Events -> Kirchen - Kapellen -> Papst -> Päpste seit 1800

Liste der Päpste seit dem Jahr 1800

Von Pius IX. bis zu Franziskus I.

Das 20. und beginnende 21. Jahrhundert brachte völlig unterschiedliche Päpste zutage, was sich vor allem auch in Bezug auf die Dauer der Amtszeit feststellen lässt. So war Papst Johannes Paul I. ganze 33 Tage als Papst gewählt, ehe er verstorben ist, während sein Nachfolger, Papst Johannes Paul II., nicht nur der erste Papst aus Polen war, sondern er war auch der erste nicht-italienische Papst seit dem Jahr 1523.

Zudem war Papst Johannes Paul II. mit 9.665 Tagen am zweitlängsten in der Geschichte der Päpste im Amt. Die längste Papstphase gab es im 19. Jahrhundert, als Papst Pius IX. von 1846 bis 1878 11.559 Tage lang die Funktion des Papstes innehatte.

Liste der Päpste seit 1800

2013 - Franziskus I. Argentinien
2005 -2013 Benedikt XVI. Deutschland
1978 - 2005 Johannes Paul II. Polen
1978 Johannes Paul I Italien
1963 - 1978 Paul VI. Italien
1958 - 1963 Johannes XXIII. Italien
1939 - 1958 Pius XII. Italien
1922 - 1939 Pius XI. Italien
1914 - 1922 Benedikt XV. Italien
1903 - 1914 Pius X. Italien
1878 - 1903 Leo XIII. Italien
1846 - 1878 Pius IX. Italien
1831 - 1846 Gregor XVI. Italien
1829 - 1831 Pius VIII. Italien
1823 - 1829 Leo XII. Italien
1800 - 1823 Pius VII. Italien

Digitale Angebote

Ebenfalls interessant:

[aktuelle Seite]

Päpste seit 1800

Überblick und die Liste der Päpste der Römisch-Katholischen Kirche seit dem Jahr 1800.

Päpste 1503-1799

Liste über die Päpste in der Zeit von 1503 bis 1799 als historische Liste der Kirchenoberhäupter jener Zeit.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Papst

Startseite Freizeit