Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Warme Speisen -> Paprikagemüse mit Sardellen

Rezept für das Paprikagemüse mit Sardellen und Kapern

Italienisches Gericht mit Paprika und Sardellenfilets

Der Paprika wird gerne zum Brot konsumiert, ist knackfrisch und auch bei den Kindern deshalb sehr beliebt. Knallbunt ist er obendrein und kann für viele Gerichte eingesetzt werden. In Italien gibt es eine Rezeptidee, die Peperoni alla napoletana heißt, übersetzt ein Paprikagemüse mit Sardellenfilets und Kapern.

Das Rezept für das Paprikagemüse mit Sardellen und Kapern hat als Grundlage 6 Sardellenfilets, Paprika und sonst nicht allzuviele Zutaten. Die Zubereitung ist eine sehr einfache, weil man mit nur 3 Arbeitsschritten sein Ziel erreicht.

Zutaten Paprikagemüse mit Sardellen und Kapern

Zubereitung Schritt für Schritt

  1. Die Knoblauchzehen schälen und feinhacken. Die Paprikaschoten halbieren, die Stielansätze, Kerne und weißen Rippen entfernen. Die Schotenhälften waschen und in daumenbreite Streifen schneiden.
  2. In einem Kochtopf das Öl erhitzen und die Knoblauchzehen darin anbraten. Sobald sie leicht gelb werden, die Paprikastreifen dazugeben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten dünsten lassen.
  3. Die Sardellen und die Kapern feinhacken, kurz vor Ende der Garzeit in den Kochtopf geben. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und – falls nötig – mit Salz würzen, gut mischen und servieren.

Lesen Sie auch

Einige Gemüsesorten werden gerne tiefgekühlt eingekauft und damit einfach gekocht. Man kann diese Gemüsevarianten wie den Spinat oder den Kochsalat sowie das Backofengemüse aber auch selbst und frisch zubereiten.

Der Paprika ist ein vielseitiges Gemüse, das nebenbei beim Abendessen konsumiert werden kann oder in Salatrezepte als Zutat eingearbeitet wird. Die verschiedenen Farben des Paprikas laden zu Spielereien ein und sorgen auch für bunte Ergebnisse in der Küche. Es gibt viele Kombinationsmöglichkeiten und damit einige Ideen für Gemüsegerichte.

Viele weitere Ideen gibt es rund um das Gemüse von der Lasagne bis zum Sauerkrautgericht zum Ausprobieren, Nachkochen oder vielleicht auch auf die eigenen Vorstellung Abändern.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Rezept Paprikagemüse mit SardellenArtikel-Thema: Rezept für das Paprikagemüse mit Sardellen und Kapern

Beschreibung: Das 🥔 Rezept für das Paprikagemüse mit Sardellen und Kapern nach italienischem Vorbild ist in ✅ 3 Schritten zuzubereiten.

letzte Bearbeitung war am: 15. 11. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung