Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Freizeitparks -> Freizeitparks in Tirol

Naturparks in Tirol

Schutz von Almen und hohen Bergen

Bei Tirol denkt man an die vielen Berge und das ist ja auch nicht so falsch - aber es gibt auch die Täler und bemerkenswerte Landschaften dazwischen mit der Almwirtschaft und anderen Strukturen. Solche Bereiche sind nicht nur schön zum Anschauen, sie sind auch wichtige Lebensräume und hier kommen die Naturparks zum Einsatz.

Naturparks in Tirol

In Tirol gibt es einige solcher Naturparks, die einerseits die Natur erhalten wollen und andererseits den Besuch, Urlaubsaufenthalt oder Ausflug sicherstellen möchten und können. Dieser Widerspruch ist durch Information und sanften Tourismus machbar, wodurch man weiterhin die hohen Berge mit ihren Gletschern besuchen kann und dennoch langfristig die Natur nicht gefährdet. Man lernt viel über das Hochgebirge, erfährt auch einiges über die Gletscher und ihre Entstehung und kann auch die mediale Berichterstattung besser hinterfragen, wenn man sich mit den Zusammenhängen auseinandersetzt.

Einer der Naturparks betrifft das Zillertal, der andere das Ötztal. Beides sind hochalpine Täler, die von Nord nach Süd sich ausdehnen und deren Berge an den Seiten als natürliche Begrenzung der Täler immer höher werden. Im Zillertal erlebt man fast alle möglichen Höhen von 600 bis 800 Meter im Tal bis zu 3.500 auf den höchsten Gipfeln. Damit erlebt man auch die verschiedensten Lebensbedingungen und Lebensräume.

Ein anderes Thema ist mit dem Tiroler Lech gegeben, bei dem die Kraft des Wassers und die ursprüngliche Natur nahe der Lechtaler Alpen zum zentralen Fokus wird. Auch das Karwendel, das sich bis zum Achensee ausdehnt, hat einen Naturpark erhalten, um den Lebensraum und die natürlichen Bedingungen aufrecht zu erhalten.

Freizeitparks und Naturparks in Tirol

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Naturparks in TirolArtikel-Thema: Naturparks in Tirol

      Beschreibung: Überblick über die Naturparks im Bundesland Tirol mit dem Ziel, die Bergwelt und die Lebensräume für die nächsten Generationen zu bewahren und sanften Tourismus anzubieten.

      letzte Bearbeitung war am: 03. 06. 2020