Sie sind hier: Startseite -> Musik -> Schlager-Konzerte -> Musikantenstadl / Stadlshow

Musikantenstadl -> Stadlshow -> Silvestershow

Nur noch als Silvesterstadl und das auch mit neuem Namen

Seit Andy Borg den Musikantenstadl übernommen hat, ist das Gegenteil dessen passiert, was Fans befürchtet hatten, denn der Musikantenstadl wurde noch viel beliebter und erfolgreicher, als er schon unter Karl Moik war. Mit Herbst 2015 kam es aber zu einem Wechsel in der Musikshow, denn Andy Borg wird nach erfolgreichen Jahren durch Francine Jordi aus der Schweiz und Alexander Mazza aus Deutschland ersetzt und moderieren nun den Musikantenstadl, der aber auch einen neuen Namen erhielt.

Denn aus dem Musikantenstadl wurde die Stadlshow, die aber ursprünglich genauso angeboten wurde wie der Stadl zuvor - das heißt mehrfach pro Jahr eine große Sendung und am 31. Dezember den Silvesterstadl für eine abschließende gute Unterhaltung im alten Jahr. Was aber nicht mehr stattfindet, ist die Musikantenstadl-Tournee, die fern der Fernsehübertragungen für gute Laune gesorgt hatte.

Der Fokus sollte klar auf der Stadlshow liegen, die das Ziel hatte, ein jüngeres Publikum mit an Bord zu nehmen. Das funktionierte aber überhaupt nicht, denn statt mehr junge oder jüngere Leute anzusprechen und die älteren zu halten, hat man die älteren Zuseherinnen und Zuseher, die das Stammpublikum dargestellt hatten, vertrieben. Die Sendungen 2015 fielen beim Publikum durch, vor allem in Deutschland, aber auch in Österreich kam das neue Format nicht an.

Nur noch der Silvesterstadl im Programm

Im Jänner 2016 wurde daher beschlossen, die Stadlshow wieder sein zu lassen, mit einer Ausnahme, nämlich dem Silvesterstadl. Da waren die Quoten in Ordnung und so wird es wohl 2016 und 2017 Ende des Jahres die traditionelle Sendung geben. Während des Jahres gibt es den Nachfolger des Musikantenstadls nicht mehr und somit ist das erfolgreiche Format deutlich reduziert auf den letzten Tag des Jahres.

Und auch das ist nicht ganz so geblieben, weil der Name Silvesterstadl entsorgt wurde. Stattdessen gibt es die Silvestershow. Dafür hat man mit Jörg Pilawa ein Urgestein des Fernsehens gewinnen können, der zusammen mit Francine Jordi durch die Sendung führt.

http://www.stadlshow.tv/stadl/

Wenn Dir der Artikel gefallen oder geholfen hat, teile ihn mit Freunden:

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: