Sie sind hier: Startseite -> Freizeit / Events -> Museen in Österreich -> Museen in Wien -> MUMOK Museum Moderner Kunst

MUMOK - Museum Moderner Kunst Wien

Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts im MuseumsQuartier

Das MUMOK ist eigentlich das Museum Moderner Kunst in Wien, das aber so wie das MAK auch meist nur über die Abkürzung bekannt ist und entsprechend genannt wird. Es ist eines der bedeutenden Museen, die in der Stadt Wien im Rahmen des MuseumsQuartiers besucht werden kann.

MUMOK: Geschichte des Hauses

MUMOK Museum moderner Kunst Wien1962 wurde das Museum des 20. Jahrhunderts gegründet, das später als 20er-Haus bekannt wurde. Das lag auch daran, dass es als Museum des 20. Jahrhunderts benannt wurde. Das Museum erlebte mehrere Standorte und wurde 2001 als MUMOK - Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien - wiedereröffnet und befindet sich seither im MuseumsQuartier, womit es mit den gegenüberliegenden großen Wiener Museen, dem Kunsthistorischen Museum und dem Naturhistorischen Museum, fast so etwas wie ein Dreieck an bedeutenden Museen in Wien darstellt. Dabei ist allerdings mit dem Wien Museum und anderen Ausstellungsoptionen noch viel mehr Angebot zu finden als das MUMOK selbst.

Der neue Standort bietet auf 4.800 m² Platz für etwa 10.000 Objekte und verschiedenen Ausstellungen. Und es gibt für die Besucherinnen und Besucher natürlich den großen Mehrwert, dass man die unterschiedlichsten Angebote an Museen an fast einem Fleck vorfinden kann. Allerdings sind die Angebote so umfangreich, dass man an einem Tag diese Häuser ohnehin nicht abspulen kann.

Selbst das MUMOK für sich erfordert, will man das ganze Angebot konsumieren, mehr Zeit. Man kann sich aber überlegen, was besonders interessiert und wenn man nicht in diesem Haus fündig wird, gibt es Alternativen quasi ums Eck mit den weiteren Museen.

MUMOK: Angebot an Ausstellungen

Das Ziel des MUMOK besteht darin, Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert zu sammeln, zu archivieren und zu erhalten. Dabei steht zwar die Kunst im Vordergrund, im Hintergrund soll aber auch die Motivation, wie es zu diesen Arbeiten kam, herausgearbeitet werden, wodurch ein neues Verständnis für bekannte und weniger bekannte Werke aufgebaut werden kann. Weitere Aufgaben sieht das MUMOK darin, die österreichische Kunst international zu präsentieren und auch als Veranstaltungsort zur Verfügung zu stehen. Das gilt auch für Diskussionen rund um Gesellschaft und Politik, die stets die Kunst auch beeinflusst haben und beeinflussen.

Die Ausstellungen werden meist für ein paar Monate angeboten und wechseln sich ab. Es gibt Ausstellungen rund um bestimmte Künstlerinnen und Künstler mit ihrem Leben, Ausdruck und den Werken, aber auch Themenschwerpunkte der modernen Kunst, aktueller Trends oder anderer Ansätze. Dazu gibt es Kinoangebote und Veranstaltungen zum Thema moderne Kunst.

MUMOK: Öffnungszeiten und weitere Infos

Titel: MUMOK - Museum Moderner Kunst Wien
Adresse: 1070 Wien, Museumsplatz 1
Öffnungszeiten: Mo 14.00 - 19.00, Di - So 10.00 - 19.00, Do 10.00 - 21.00 Uhr
Öffnungszeiten Bibliothek: Di - Do 10.00 - 16.00 Uhr

Weitere Informationen über das Museum und seine Ausstellungen sowie die Öffnungszeiten und Veranstaltungen finden Sie unter der nachstehenden Internetseite.

https://www.mumok.at/

Digitale Angebote

Ebenfalls interessant:

Museen in Wien / 7. Bezirk

Kunsthalle Wien

Die Kunsthalle Wien ist ein Museum der Stadt Wien für internationale zeitgenössische Kunst mit Veranstaltungen und Ausstellungen.

Leopold Museum Wien

Das Leopold Museum im Wiener Museumsquartier ist ein Museum über die österreichische Kunst im 20. Jahrhundert.

[aktuelle Seite]

MUMOK Museum Moderner Kunst

Das MUMOK ist das Museum Moderner Kunst Wien im MuseumsQuartier Wien mit Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert.

ZOOM Kindermuseum Wien

Das ZOOM Kindermuseum bietet für Kinder viele Möglichkeiten mit Workshops und auch kindergerechten Ausstellungen.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Museen in Wien

Startseite Freizeit