Sie sind hier: Startseite -> Freizeit -> Museen in Österreich -> Museen in der Steiermark -> Graz: Museum für Geschichte

Museum für Geschichte im Palais Herberstein in Graz

Kunsthistorische Ausstellungen des Joanneums

In der Steiermark ist mit dem Joanneum ein ganzes Netzwerk an Museen zusammengestellt worden und eine Option für die Besucherinnen und Besucher ist dabei das Museum im Palais. Gemeint ist damit das Palais Herberstein in der Landeshauptstadt Graz, das im Rahmen des Joanneum kunsthistorische Ausstellungen bieten kann. Der Name Museum im Palais wurde in der Zwischenzeit auf Museum für Geschichte umbenannt.

Museum für Geschichte: Geschichte des Museums

Die namensgebende Grundlage für das Museum ist das Palais Herberstein, benannt nach dem letzten adeligen Besitzer, dem Grafen Herberstein. Das Gebäude wechselte ab dem 16. Jahrhundert mehrfach den Besitzer und zählt zu den bedeutendsten Bauten der Grazer Altstadt.

Im Palais wurde das Museum als kunsthistorische Dauerausstellung eingerichtet, das seit dem Jahr 2011 den Besucherinnen und Besuchern die verschiedensten Objekte zeigen kann. Neben der Dauerausstellung gibt es auch wechselnde Sonderausstellungen. Das Museum erhielt mit "Museum für Geschichte" einen neuen Titel, weil man nicht mehr das Gebäude in den Mittelpunkt rücken wollte, sondern die Bedeutung der Sammlung.

Im Museum gibt es einen Mix aus zwei großen Bereichen und zwar den kulturhistorischen Objekten ab dem Mittelalter einerseits und einer multimedialen Sammlung andererseits. Beides dient dazu, den Verlauf und die Entwicklung der Steiermark nachzuerzählen - mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Museum für Geschichte: Angebot an Ausstellungen

Die Basis der Sammlungen geht auf Karl Lacher (1850 - 1908) zurück, der aus Süddeutschland kommend alles gesammelt hatte, was es zur Steiermark zu finden gab. Darauf baut das Museum heute noch auf und es gibt verschiedene thematische Sammlungen im Rahmen der Dauerausstellung. Viele tausende Objekte wurden zusammengetragen und dazu gibt es etwa 2,5 Millionen Objekte im Rahmen der multimedialen Sammlung.

So gibt es eine Sammlung rund um etwa 3.000 Objekte in Bezug auf Keramikarbeiten, es gibt die Schmucksammlung und weitere Themen wie Schmiedeeisenprodukte, Glasprodukte oder die Textilsammlung. Möbel, Zunft und Instrumente ergänzen das Angebot an jenen Objekten, die stets im Museum zu sehen sind. Dazu gibt es auch wechselnde Sonderausstellungen, die mehrere Monate angeboten werden können.

Außerdem werden auch Projekte zu bestimmten Themen und Veranstaltungen angeboten.

Weitere Informationen: Öffnungszeiten und weitere Infos

Titel: Museum für Geschichte Graz
Adresse: 8010 Graz, Sackstraße 16
Öffnungszeiten: Mi - So, Feiertag 10.00 bis 17.00 Uhr

Weitere Informationen über das Museum mit seinen Ausstellungen und Öffnungszeiten finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

https://www.museum-joanneum.at/museum-fuer-geschichte

Artikel-Infos

Museum für Geschichte im Palais Herberstein GrazArtikel-Thema:
Museum für Geschichte im Palais Herberstein in Graz
letztes Datum:
20. 03. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Museen in der Steiermark / Bezirk Graz & Umgebung