Sie sind hier: Startseite -> Freizeit -> Museen in Österreich -> Museen in der Steiermark -> Graz: Alte Galerie

Alte Galerie Graz

Älterer Teil der Landesbildergalerie als Dauerausstellung

Im Jahr 1941 wurde die Landesbildergalerie des Landesmuseums in zwei Teile aufgeteilt, wobei der ältere Bereich als Alte Galerie Graz fortgeführt wurde, der neuere Bereich mündete in die Neue Galerie Graz. Die Neue Galerie bietet die modernen Strömungen der Kunst an, die Alte Galerie stellt vor allem die Kunst bis zum 19. Jahrhundert in den Mittelpunkt.

Alte Galerie Graz: Geschichte des Museums

Angefangen hat alles im Jahr 1811, als der Plan einer Kunstsammlung in Graz fast gescheitert wäre. Aber Erzherzog Johann gründete das Joanneum, um eine Initiative im Sinne von Kultur und Bildung zu starten, was vor allem einen Hintergedanken hatte, nämlich die Stärkung des Standortes Graz in der Steiermark.

Nach dem Entschluss folgten Daten und es wurde die Vorbildersammlung der "Steirischen Ständischen Zeichenakademie" aus einer privaten Zeichenschule übernommen. Die Sammlung erfährt mehr Aufmerksamkeit und es gibt Zuwendungen und Unterstützer, wodurch immer mehr Material und Objekte aufgenommen werden können. 1895 wechselte die Sammlung ihren Ort und zog in das neue Museumsgebäude in der Neutorgasse 45 ein. Die Idee war ein "Kulturgeschichtliches Museum" der Steiermark, aber dazu kam es dann doch nicht.

Entscheidend aus heutiger Sicht für die gesamten Bestände war das Jahr 1941, denn dann wurden die Bestände des 19. und 20. Jahrhunderts abgetrennt und als Neue Galerie in Graz angeboten. Die anderen Bestände wurden als Alte Galerie fortgeführt, wobei man 2005 in die heute noch gültige Heimat des Schlosses Eggenberg in Graz zog.

Alte Galerie Graz: Angebot an Ausstellungen

Das Museum ist eine klassische Dauerausstellung, bei der das Mittelalter genauso Thema ist wie die Neuzeit bis zum späten 18. Jahrhundert. So kann man mit der Alten Galerie gleich 500 Jahre der Menschheitsgeschichte basierend auf den Ausdrücken der Kunst nachempfinden, sei es im Sinne vom Glauben, verschiedener Kunstrichtungen und auch verschiedener Farben und Formen, die die Menschen bewegt hatten.

Weitere Informationen: Öffnungszeiten und weitere Infos

Titel: Alte Galerie Graz
Adresse: 8020 Graz, Eggenberger Allee 90, Schloss Eggenberg
Geöffnet von April bis Oktober
Öffnungszeiten: Di - So, Feiertag 10.00 bis 17.00 Uhr
Führungen im November, Dezember nach Voranmeldung möglich

Weitere Informationen über die Alte Galerie Graz und die Sammlung sowie die Öffnungszeiten finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

https://www.museum-joanneum.at/alte-galerie

Artikel-Infos

Alte Galerie GrazArtikel-Thema:
Alte Galerie Graz
letztes Datum:
20. 03. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Museen in der Steiermark / Bezirk Graz & Umgebung