SportWirtschaftComputer & WebWetter & KlimaHobbysTierweltFreizeit & EventsUrlaubPolitikBildungGeografieGesundheitFilm & TVMusikAuto & VerkehrLifestyle
Sie sind hier: Startseite -> Computer & Web -> Online-Marketing -> Medium Rectangle
0-9A B C D E F G H I JK L M NO P QR S T UV W X YZ

Online-Marketing: Medium Rectangle

Medium Rectangle: die Mittelgröße

Wenn man als Affiliate (Werbepartner) für ein Unternehmen im Rahmen eines Netzwerkes Werbung schalten will, gilt zuerst einmal zu erheben, welche Art der Werbung genützt werden soll und wenn es größere Werbeschaltungen werden, dann ist auch die Frage zu prüfen, wieviel Platz zur Verfügung steht und wie sinnvoll welches Format ist.

Viele Affiliates sind dahinter gekommen, dass das Rechteck mehr Einnahmen an Provision und mehr Effektivität an Klicks bringt als der Skyscraper, der meist die ganze rechte Spalte füllt. Die Basis des Rechtecks ist das Rectangle mit einer Größe von 180 x 150 Pixel. Das optimale Tool für die Werbung ist das große Rechteck - Large Rectangle - mit einer Größe von 336 x 280 Pixel.

Dazwischen gibt es aber noch das Medium Rectangle, das mit einer Größe von 300 x 250 Pixel eher am Large orientiert ist als am normalen Rechteck und das auch gerne zum Einsatz kommt. Es kann Textlinks aufnehmen, es kann grafische Banner, animierte Banner oder auch Videos zeigen.

Die Rechtecke haben im Gegensatz zu den länglichen oder vertikalen Kollegen den großen Vorteil, dass man sie leichter an den Text ergo Inhalt anpassen kann. Dazu bilden Werbung und Inhalt eine Einheit und die Effizienz steigt. Deshalb wird zum Beispiel oft als Werbeform von den Unternehmen im Rahmen der Affiliate Netzwerke diese Größe angeboten. Große Unternehmen konzentrieren sich auf ein paar Werbegrößen, die besonders gut funktionieren und setzen dort unterschiedliche Inhalte ein.

Das Medium Rectangle ist daher eine häufig angebotene Größe für akzeptierte Webseitenbesitzer, die Platz für eine Schaltung haben. Zwar ist das lange Rechteck (Large Rectangle) noch größer, aber vielleicht liegt es an den geraden und einfach zu berechnenden Werten von 300 x 250, dass sich das Medium Rectangle als vorteilhafter erwiesen hat.

Siehe auch
Bannerformen



bei Twitter teilen bei Facebook teilen Artikel per E-Mail empfehlen

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Seiten: