Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Waffelrezepte -> Marmorwaffeln Basilikum

Waffel Rezept Marmorwaffeln mit Basilikumtopfen

Marmor als Basis für Waffeln

Marmor trifft man in der Küche öfter an, aber als Grundlage für Waffeln ist er seltener im Einsatz, obwohl es einen Versuch wert ist. Denn die Marmorwaffeln lassen sich wie viele andere Waffelsorten auch sehr gut mit verschiedenen Auflagen kombinieren. Nachstehend ein Waffelrezept für Marmorwaffeln mit Basilikumtopfen.

Dieser Waffelvorschlag lässt sich mit dem Waffeleisen recht schnell umsetzen, man braucht nur ungefähr 40 Minuten.

Waffel Rezept Marmorwaffeln mit Basilikum

Zutaten für Marmorwaffeln

  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • Salz
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/4 l Milch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Oregano

Für den Basilikumtopfen (Basilikumquark)

  • 200 g Topfen 40% (Sahnequark)
  • 2 EL Magermilch
  • 2 EL fein gehacktes Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung Schritt für Schritt

Die Butter wird mit den Eier und dem Salz verrührt.

Das Mehl wird mit dem Backpulver vermischt und dann abwechselnd mit der Milch in den Teig eingearbeitet.

Dann folgen Tomatenmark, Paprika und Oregano. Das Waffeleisen wird aufgeheizt und die Waffeln werden hell ausgebacken.

Für den Basilikumtopfen wird der Topfen mit der Milch und dem Basilikum glatt gerührt.

Der Knoblauch wird geschält und dazugepresst.

Der Basilikumtopfen wird dann mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und mit den Waffeln serviert.

Die Zutaten reichen für ungefähr 6 Waffeln aus.

Pikante Waffelrezepte gibt es weit mehr als man vielleicht annehmen sollte, weil auch hier gilt, dass Waffeln ähnlich der Pizza oder der Palatschinken (Pfannkuchen) mit unterschiedlichsten Zutaten zusammengestellt und belegt werden können. Die eine Thematik betrifft den Teig selbst, die andere, wie die fertigen Waffeln bestückt werden, womit viele verschiedene Geschmacksrichtungen möglich sind. Und nicht jedem schmecken die süßen Waffeln, die natürlich quantitativ noch viel öfter herausgebacken werden und es gibt auch mehr Rezepte. Aber auch Ideen wie jene der Marmorwaffeln mit Basilikum ist schmackhaft und einen Versuch wert.

Ebenfalls interessant:

Currywaffeln

Waffelrezept für scharfe Currywaffeln als typische Vertreter der pikanten Waffelrezepte mit schneller Zubereitungszeit - mit Beschreibung und allen Zutaten.

Parmesanwaffeln

Parmesanwaffeln mit Knoblauchcreme ist eine weitere Rezeptidee als pikante Waffeln für das Waffeleisen zum selbst Ausprobieren.

Kokoswaffeln

Rezeptvorschlag für Kokoswaffeln, um sie selbst mit dem Waffeleisen zubereiten zu können - mit Zutatenliste und Beschreibung.

Tiramisuwaffeln

Tiramisuwaffeln ist eine weitere Idee für süße Waffeln, die man mit dem Waffeleisen selbst daheim zubereiten kann, aber etwas mehr Zeit erfordern.

Käse Kräuter Waffeln

Käse-Kräuter-Waffeln ist eine pikante Waffelidee für das Waffeleisen, für deren Zubereitung man etwa 40 Minuten einplanen muss.

Waffelrezepte

Überblick über Waffelrezepte, die man selbst mit dem Waffeleisen zubereiten kann - süße Waffeln ebenso wie auch scharfe oder pikante Waffeln.

Kartoffelwaffeln

Grundrezept für Kartoffelwaffeln mit dem Waffeleisen, um pikante Waffeln mit verschiedenen Zutaten und Beilagen herstellen zu können.

Käsewaffeln Dilltopfen

Käsewaffeln mit Dilltopfen ist eine weitere Idee für die Zubereitung von pikanten Waffeln, bei denen der Käse eine wesentliche Rolle spielt.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Waffelrezepte

Startseite Hobbys