Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Warme Speisen -> Mais-Paprika-Gemüse

Kochrezept Mais-Paprika-Gemüse

Gemüse mit beliebten Gemüsesorten

Gemüse gibt es in vielfältiger Form und lässt sich individuell zusammenstellen. Manche Leute mögen dieses Gemüse lieber, andere bevorzugen andere Arten. Zwei Elemente mögen aber sehr viele Menschen, nämlich den Mais und den Paprika. Nachstehend finden Sie einen Rezeptvorschlag, in dem beides zu einer warmen Gemüsespeise kombiniert werden - als Idee, zum Ausprobieren oder zum Ergänzen mit eigenen Kompositionen.

Zutaten für Mais-Paprika-Gemüse

  • Je 1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote
  • 1 kleine Gemüsezwiebel
  • 3 EL Speiseöl
  • 1 Dose Gemüsemais (Abtropfgewicht 265g)
  • 1 Becher (150g) Crème fraîche
  • 1 EL gehackte, gemischte Kräuter

Zubereitung Schritt für Schritt

Für das Mais-Paprika-Gemüse Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen, die Schoten waschen und in kleine Würfel schneiden. Gemüsezwiebel abziehen und würfeln.

Öl erhitzen, Paprika- und Zwiebelwürfel darin andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, eventuell etwas Wasser hinzufügen und das Gemüse 6-10 Minuten garen.

Den Mais in einem Sieb abtropfen lassen und unter das Gemüse rühren.

Crème fraîche und Kräuter unterheben und mit den Gewürzen abschmecken.

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Gemüse Rezept Mais-Paprika-GemüseArtikel-Thema: Kochrezept Mais-Paprika-Gemüse

      Beschreibung: Kochidee für ein Mais-Paprika-Gemüse als Zusammenstellung sehr beliebter Gemüsearten als warme Speise zum Ausprobieren.

      letzte Bearbeitung war am: 21. 12. 2019