Sie sind hier: Startseite -> Politik -> Printmedien / Medienbegriffe -> 64er

64er Computermagazin

Magazin am Höhepunkt des Commodore 64

"64´er" lautete das Computermagazin für die Anwender vom Commodore 64 und wurde 1984 erstmals vom Markt & Technik-Verlag herausgebracht. Das Magazin bot viele Informationen über den Commodore 64, Tricks zur Anwendung, Informationen über Neuigkeiten und jede Menge Softwaretipps und Tests an.

64´er und Heimcomputerszene

Für viele galt das Magazin 64´er als Antriebsfeder der Heimcomputerszene, die sich in den 1980er-Jahren schnell gebildet hatte. Typisch für die damalige Zeit war, dass sich die Leute die Mühe gemacht haben, selbst zu Programme zu kommen und sich selbst kleine Programme zu schreiben. Das Magazin 64´er unterstützte das Bestreben, indem Listings in den Heften abgedruckt wurden.

Diese Listings waren meist codiert, die man mit dem MSE, einem kleinen Hilfsprogramm, abtippen konnte. war das Listing in Ordnung, dann hatte man nach dem Abtippen der oft seitenlangen codierten Zahlen ein völlig neues Programm auf seinem Commodore 64. Oftmals waren es Spiele, die man so an Land holen konnte, manchmal aber auch Anwendungsprogramme.

Neben dem regulären Magazin, das bis 1996 herausgebracht wurde, gab es auch die Sonderhefte der 64´er. Diese konzentrierten sich auf Fachthemen wie Grafik, Programmieren, Anwendungen und vielem mehr. In einem Sonderheft gab es zum Beispiel ein umfangreiches Grafikprogramm zum Abtippen, das Funktionen beinhaltete, die man beim Commodore 64 davor noch nie zu sehen bekam. Wer sich das Abtippen dann doch nicht antun wollte, konnte sich die Diskette zum Heft als Alternative organisieren.

Die 64´er wurde in PCgo als Beilage noch über 1996 angeboten, hatte aber nach Ende der großen Zeit des Commodore 64 nicht mehr sehr viele Interessenten. Dennoch ist das Magazin mit einem Kultstatus versehen und wird auch heute noch auf eBay fleißig ver- und ersteigert und viele haben alle Hefte nach wie vor gesammelt zu Hause.

    Ebenfalls interessant:

    • Konsument
      Das Magazin "Konsument" ist ein Printmedium vom österreichischen Verein für Konsumenteninformation.
    • 00 Medienbegriffe
      Überblick über Medienbegriffe rund um die Printmedien (Tageszeitung, Magazin) und die Onlinemedien wie Onlineportale und ähnliche Angebote.
    • Format
      Das Wirtschaftsmagazin Format ist ein österreichisches Nachrichtenmagazin mit Rubriken von Politik bis Lifestyle.
    • 00 Eingestellte Medien
      Überblick über eingestellte Medien wie Tageszeitungen und Magazine, teils durch die Konkurrenz des Internet, teils aufgrund von Verlagsänderungen.
    • Sportmagazin
      Das Sportmagazin erscheint monatlich und ist ein österreichisches Magazin rund um aktuellen Sport und auch Sport abseits des Mainstream.
    • c´t
      Das Magazin c´t bietet im 14-Tage-Intervall Informationen über Computer und High-Tech vom PC über Smartphone bis Fernseher.
    • Kurier
      Der Kurier ist eine großen Tageszeitung in Österreich als bekannte Säule der Medienlandschaft.
    • Kleine Zeitung
      Die Kleine Zeitung ist eine Tageszeitung aus der Steiermark und die größte regionale Tageszeitung in Österreich.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Printmedien / Medienbegriffe

    Startseite Politik