Sie sind hier: Startseite -> Lifestyle -> Lifestyle-Begriffe -> Wellness

Lifestyle-Begriffe: Wellness

Wellness: eines der Modewörter des Lifestyle

Wellness ist ein Begriff, der typisch für die Lifestyle-Gesellschaft steht und so wie Fashion und Beauty oft genannt und besonders oft in der Werbung verwendet wird. Sein Ursprung sind eigentlich zwei Begriffe, die zu einem Modewort zusammengeführt wurden.

Und zwar hat man Wellbeeing und Fitness zusammen als Wellness zu einer neuen Einheit gebildet. Wellbeeing bedeutet im übertragenen Sinn, dass man sich wohl fühlt, und Fitness ist Aktivität und Lebensfreude. Beides zusammen steht für die Kombination aus Wohlbefinden und Lebensfreude, denn, so die Theorie, die Kombination bringt Körper, Geist und Seele in Einklang.

Wellness war zu Beginn vor allem ein ergänzendes Angebot für die Gesundheit. Massagen und ähnliche Methoden wurden als Wellness angeboten, sodass man sich verwöhnen lassen kann. Dazu gab es erste Wellnesshotels und auch für das Wochenende wurden Pakete zusammengestellt, sodass man auch flexibel diese Angebote nutzen konnte.

Aber wie bei allen Dingen, die offenbar erfolgreich laufen, hat man es übertrieben. Gefühlt jedes zweite Hotel schien ein Wellnesshotel zu sein, obwohl viele Betriebe gar nicht dafür ausgerichtet waren und sogar Tee im Supermarkt versprach einen Mehrwert im Sinne von Wellness. Das Marketing sprang auf den Zug auf, aber übertrieb dabei, sodass es jetzt zu einer Gegenbewegung kam. Viele Wellnesshotels stehen leer, die Gäste bleiben aus.

Der Begriff als solcher macht durchaus Sinn, aber im eigentlichen Kontext und nicht für jedes Produkt, das sich damit öfter verkaufen lassen soll.

Wenn Dir der Artikel gefallen oder geholfen hat, teile ihn mit Freunden:

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: